Corona-Virus
Bankmitarbeiter in Klagenfurt infiziert

Der Mitarbeiter der Bank wird medizinisch betreut.

Mitarbeiter der UniCredit Bank Austria wurde positiv getestet. Die Filiale wurde geschlossen.

KLAGENFURT. Die UniCredit Bank Austria gab bekannt, dass ein Mitarbeiter (Formulierung lässt nicht auf das Geschlecht schließen) des Firmenkunden-Bereichs in Klagenfurt gestern positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Dieser Mitarbeiter war in einem der österreichischen Risikogebiete, die kürzlich zur Quarantäne-Zone erklärt wurden. Dieser Mitarbeiter ist unter medizinsicher Aufsicht, auch sein Arbeitgeber steht in dauerndem Kontakt mit ihm.

Räumlichkeiten bleiben geschlossen

Betroffene Büroräumlichkeiten wurden geschlossen, nun werden betroffene Räumlichkeiten gründlich gereinigt und desinfiziert, sie bleiben aber trotzdem bis auf weiteres geschlossen. 
Alle Mitarbeiter, Kunden und Berater, die kürzlich in engem Kontakt mit dem Mitarbeiter waren, wurden von der UniCredit Bank Austria kontaktiert. Ihnen wurde geraten, sich 14 Tage in Selbstquarantäne zu begeben. 

45 Infizierte am Donnerstagmorgen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen