Bezahlte Anzeige

Stadtrat Wolfgang Germ ist neuer Obmann des Abfallwirtschaftsverbandes

v. l.  Peter Steinkellner, Abfallwirtschaftsverbands-Obmann Stadtrat Wolfgang Germ und Ing. Karl Weger/ Leiter Abteilung Entsorgung der Stadt Klagenfurt.
  • v. l. Peter Steinkellner, Abfallwirtschaftsverbands-Obmann Stadtrat Wolfgang Germ und Ing. Karl Weger/ Leiter Abteilung Entsorgung der Stadt Klagenfurt.
  • Foto: Stadtpresse/ Pachernig
  • hochgeladen von Stadtrat Wolfgang Germ

Als Nachfolger von Peter Steinkellner wurde Stadtrat Wolfgang Germ in der konstituierenden Sitzung des Abfallwirtschaftsverbandes einstimmig zum neuen Obmann gewählt!

Stadtrat Wolfgang Germ, Referent für Entsorgung und Wasserschutz vertritt in dieser Position ab sofort die Stadt Klagenfurt im Abfallwirtschaftsverband.
Wolfgang Germ bedankte sich bei seinem Vorgänger Peter Steinkellner für seine sechsjährige gute Arbeit als Verbandsobmann und für seine Leistungen für die Stadt Klagenfurt. Darauf aufbauend will der neue Obmann künftig verschiedene weitere Projekte umsetzen.

Obmann von 20 Verbandsgemeinden

„Im Bereich der Abfallwirtschaft gibt es zahlreiche wichtige Zukunftsaufgaben, die wir im Gremium gemeinsam umsetzen werden, ganz im Sinne der Klagenfurter Bevölkerung“, sagte Stadtrat Germ, der sich schon auf die Arbeit als Verbandsobmann freut. Im Abfallwirtschaftsverband Klagenfurt sind insgesamt 20 Gemeinden vertreten.

Aufgaben des Abfallwirtschaftsverbandes

Der Verband hat zwei wesentliche Aufgaben: Zum einen den Restmülltransport für einige der Gemeinden ab dem Müllumschlagplatz Hörtendorf bis zur Restmüllverbrennungsanlage in Arnoldstein. Zum anderen die Gesamtverrechnung des Restmüllvorkommens für alle 20 Gemeinden im Verband.

Der Abfallwirtschaftsverband Klagenfurt ist übrigens mit vier weiteren
Verbänden (Villach, Spittal, Völkermarkt/ St. Veit und Lavanttal) zur Kärntner Entsorgungsvermittlungs GmbH (KEV) zusammen- geschlossen.

Autor:

Stadtrat Wolfgang Germ aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.