Kommentar
Was muss passieren, damit endlich etwas passiert?

Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten
  • Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten
  • Foto: Regionalmedien Austria
  • hochgeladen von Peter Michael Kowal

Kommentar zum schleunigst benötigen Sicherheitsausbau entlang der Friesacher Straße (B 317), auf der vier Menschen bei einem schrecklichen Verkehrsunfall ihr Leben ließen.

Bei einem schrecklichen Verkehrsunfall entlang der Friesacher Straße B 317 verloren vier Menschen, darunter ein Kind, ihr Leben. Den Rettungskräften bot sich ein Anblick des Grauens. Selbst die Erfahrensten unter ihnen benötigen psychologische Betreuung, um die Folgen des Frontalzusammenstosses zweier Kraftfahrzeuge Schritt für Schritt verarbeiten zu können.

Mitteltrennung dringend benötigt

Der Unglück führt auf tragische Art und Weise vor Augen, wie sehr der seit Jahrzehnten geforderte Sicherheitsausbau der B 317 bis zur steirischen Landesgrenze benötigt wird. Die vierspurige Straße gehört schleunigst mit einer Mitteltrennung entschärft. Verhindert dieser Sicherheitsausbau einen einzigen Unfall, sind die hohen Kosten, die das Projekt bisher ins Stocken brachten, gerechtfertigt.

Traurige Frage

Vor Fehlern und menschlichem Versagen im Straßenverkehr ist selbstverständlich niemand gefeit. Dennoch müssen sich die Verantwortlichen von Asfinag, Bundes- und Landespolitik eine Frage gefallen lassen: Was muss alles passieren, damit auf der B 317 endlich etwas passiert?

Autor:

Peter Michael Kowal aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.