Goldkehlchen trifft auf Grünkehlchen

Goldkehlchen Tini Kainrath verzauberte mit ihrer Stimme.
13Bilder
  • Goldkehlchen Tini Kainrath verzauberte mit ihrer Stimme.
  • hochgeladen von Heinz Riedmüller
Wo: Dominikanerkirche, 3500 Krems an der Donau auf Karte anzeigen

Einen Abend mit vielen prominenten Gästen, einer charmanten Wein-Patin, einer strahlenden Jungwinzerin, einer sozial-motivierten Club-Präsidentin, einer erfrischenden Moderatorin und einer ‚ausgezeichneten‘ Stipendiatin: Die 16. Weintaufe der 'weiblichen Art' des Soroptimist Club Krems Fidelitas hatte einiges zu bieten.

 'Wein, 'Weib. Weib. Gesang.' - für die Veranstaltung mit diesem klingenden Titel war Tini Kainrath als Weinpatin eine fast logische Wahl. Auch, weil sie den Abend zur Freude der vielen Besucher musikalisch untermalte. Hannelore Aschauer (Winzerwaldhof Aschauer) begann schon sehr früh - mit 17 - Wein zu erzeugen und genießt mit ihren 27 Lenzen auch heute noch das Attribut 'Jungwinzerin'. Jung und spritzig kommt ihr Taufwein, der von Pfarrer Ambrosius Straka gesegnet wurde und dem ‚Goldkehlchen’ Tini Kainrath den passenden Namen ‚Grünkehlchen‘ verlieh.

Ihrer Aufgabe als weltweite Stimme für Frauen kamen die Soroptimistinen aus Krems rund um Präsidentin Eva Wimmer an diesem Abend mit der Überreichung des 'Dr. Evelin Wunder Gedächtnis Stipendiums' an die Stependantin Helena Gabriel nach. Sie studiert an der Vienna Master of Arts in Human Rights (Uni Wien), um sich später entsprechend ausgebildet nachhaltig für Menschenreichte einsetzen sowie gegen Diskriminierung, vor allem im Bereich Gender Equality, kämpfen zu können. Das Stipendium über 5.000 Euro soll Gabriel ihr Studium 2017/18 finanzieren. Apropos Unterstützung: Mit dem Erlös des Abends startet der Soroptimist Club Krems Fidelitas gemeinsam mit der NÖ Fachstelle für Suchtvorbeugung ein Präventionsprogramm an Kremser Schulen, um die Jugendlichen vor den schweren Folgen von Essstörungen zu schützen. Davon ebenso begeistert wie vom mehr als gelungenen Abend zeigten sich neben NÖ LT-Abg. Barbara Schwarz Bezirkshauptfrau Elfriede Mayrhofer, Krems-Bgm. Reinhard Resch, seine neue 'Vize' Eva Hollerer, Soroptimist Austria-Präsidentin Renate Magerle, Vertreter aus Wirtschaft, Kultur, Verwaltung und Bildung sowie vom Lions Club Krems Donau und den KIWANIS Krems-Wachau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen