Tolle Bewertungen für Winzer aus Rohrendorf und Gedersdorf

2Bilder

Winzervereinigung losgelös(s)t auf Erfolgskurs

Mit ihrem saloppen Slogan „Ziehen Sie sich den Löss rein“ haben sie damals, bei der Gründung vor fünfzehn Jahren, für Aufmerksamkeit gesorgt. Heute fallen die 16 losgelös(s)t-Winzer vermehrt durch ihre hervorragenden Ergebnisse bei Weinverkostungen auf. Oft ist bereits die junge Generation am Ruder, die mit Ehrgeiz und Innovationsgeist ihren Weg verfolgt.

Die Erfolge des vergangenen Jahres, sowohl in Österreich als auch international, können sich wirklich sehen lassen: Unter den Top 100 Wines of Austria, gekürt vom bekannten Weinkritiker James Suckling, sind vier von losgelös(s)t-Mitgliedern! Gratulation an Philipp Bründlmayer, der mit dem Ried Moosburgerin Riesling Platz 55 und dem Ried Moosburgerin Grüner Veltliner Platz 92 belegt. Das Weingut Mantlerhof erzielt mit dem Ried Spiegel 1ÖTW Erste Lage Grünen Veltliner Platz 57. Der Riesling Ried Gebling 1ÖTW Erste Lage Riesling vom Weingut Thiery-Weber schaffte es auf Platz 94!

Bei der Frankfurt International Wine Trophy – der größte internationale Wettbewerb in Deutschland – wurden mehr als 2.250 Weine aus 38 Ländern weltweit bewertet. Ein losgelös(s)t-Winzer konnte sich hier besonders gut behaupten. Erwin Winkler darf sich als einziger österreichischer Winzer über „Großes Gold“ für den Ried Moosburgerin Grünen Veltliner 2016 freuen.

Beim deutschen Magazin „Weinwirtschaft“ erzielten mit jeweils 92 Punkten der Ried Wieland Grüner Veltliner 2016 vom Weingut Erwin Winkler und der Riesling Ried Steingraben 2016 vom Weingut Schachinger ein Top-Ergebnis.

Auch die heimischen Wein-Fachmagazine würdigten vielfach die feinen Tropfen: Beim Falstaff Kremstal DAC Cup gingen gleich die ersten beiden Plätze an Löss-Winzer! Philipp Bründlmayer siegte mit seinem Kaiserstiege Riesling Kremstal DAC 2017 erfolgreich, den 2. Platz belegte Artur Toifl vom Weingut Thiery-Weber mit seinem Kaiserstiege Grüner Veltliner Kremstal DAC 2017.

Insgesamt 21 Sterne hat der Falstaff Weinguide an neun der losgelös(s)t-Winzer vergeben: 4 Sterne bekam das Weingut Mantlerhof, jeweils 3 Sterne Martin Moser und Alois Zimmermann, jeweils 2 Sterne Philipp Bründlmayer, Erich Berger, Manfred Felsner, Josef Rosenberger und Artur Toifl sowie 1 Stern für Martin Eder.

Auch das Weingut Rohrhofer kann mit einem tollen Resultat aufwarten: Bei der Niederösterreichischen Weingala wurden gleich drei Weine mit der goldenen Medaille ausgezeichnet.

Der Obmann des Vereins, Erwin Winkler, zeigt sich äußerst zufrieden: „Durch den ständigen Austausch lernen wir sehr viel voneinander. Die Erfolge des einen spornen den anderen an“. Eine gute Gelegenheit, die Weine der losgelös(s)t-Winzer zu verkosten, bietet die Jahrgangspräsentation am 23. März im Kloster Und in Krems.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.