BirdLife
Vögel beobachten und zählen

Wintergäste am Vogelhaus zählen und das Ergebnis BirdLife für Forschungszwecke übermitteln.
  • Wintergäste am Vogelhaus zählen und das Ergebnis BirdLife für Forschungszwecke übermitteln.
  • Foto: BirdLife
  • hochgeladen von Doris Necker

BirdLife Österreich lädt von 6. bis 9. Jänner 2022 zur „Stunde der Wintervögel“

BEZIRK KREMS. Alljährliche findet von 6. bis 9. Jänner 2022 die Volkszählung am Futterhäuschen statt: Die Vogelschutzorganisation BirdLife Österreich ruft bereits zum 13. Mal  alle zur Teilnahme an der „Stunde der Wintervögel“ auf.

Eine Stunde Beobachtung

Es gilt, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt stehen vertraute Vogelarten wie Meisen, Spatzen und Finken, aber auch gefiederte Wintergäste aus dem noch kälteren Norden und Osten. Alle können mitmachen! Der Teilnahmefolder ist unter der Telefonnummer 01/522 22 28 zu bestellen oder online abzurufen unter www.birdlife.at

Wissenschaftliche Forschung

Die „BirdLife-Stunde der Wintervögel“ ist Österreichs größtes Citizen-Science-Projekt. Mit Hilfe der Bevölkerung wird wissenschaftliche Forschung mit vertrauten Vogelarten durchführt. Mehr als eine halbe Million Vögel wurden bei der vergangenen Stunde der Wintervögel 2021 von knapp 22.000 Teilnehmer:innen gezählt. Je mehr Daten gesammelt werden, umso genauer können die Expert:innen von BirdLife Veränderungen in der heimischen Vogelwelt feststellen. Deutlich merkbar: In den letzten Jahren wurden laufend weniger Vögel pro Garten beobachtet.

Machen Sie mit!

Werden Sie Teil Österreichs größter Mitmachaktion, der „Stunde der Wintervögel“ zum Schutz unserer Vögel! Diesmal von 6.bis 9. Jänner 2022. Unter allen Teilnehmenden werden tolle Preise rund ums Vogelfüttern und -beobachten verlost: 1 Fernglas von Swarovski Optik, 10 Alpha Vogelfutter-Gutscheine, 12 Schwegler Futtergeräte und 4 Bestimmungsbücher „Vögel Österreichs“ von Leander Khil.
Entstanden ist die „Stunde der Wintervögel“ in Großbritannien, wo der BirdLife-Partner RSPB seit 1979 zu einem „Garden Birdwatch“ aufruft. In Österreich führt die Vogelschutzorganisation BirdLife die „Stunde der Wintervögel“ seit 2010 mit großem Erfolg durch.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen