10.03.2017, 09:47 Uhr

Weinlodge Siedler lud zum Opening nach Mauternbach

(Foto: Kastner New Media/Melanie Klaffl)
MAUTERN. Viel Prominenz, Unternehmer und Freunde feierten die Eröffnung der neuen Weinlodge der Famile Siedler in Mautern mit. Die Weinlodge Wachau ist die Adresse zum Genießen, Schlafen und Feiern in der Wachau.

Vor allem der Genuss wird in diesem Haus groß geschrieben: selbstgefertige Köstlichkeiten werden hier nicht nur Hotelgäste sondern auch Tagesgäste genießen. Mauterns Bürgermeister Heinrich Brustbauer überreichte der Familie Siedler eine Ehrenurkunde zum 100-jährigen Bestehen des Gasthauses Siedler und drückte damit seinen Dank und seine Anerkennung aus.

Weinkünstler Fritz Gall überraschte Kerstin Siedler mit einer Weinskulptur zur Eröffnung der Weinlodge Wachau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.