08.10.2014, 11:29 Uhr

Kremser Schüler erkunden Fin de siècle und Jugendstil in Wien

Bei einem Stadtspaziergang lernten die Schülerinnen und Schüler der 5CK der Handelsakademie Krems in Begleitung von Frau Mag.a Badstuber die Architektur der Jahrhundertwende in Wien kennen. Der Weg führte vom Sigmund Freud Museum die Ringstraße entlang, wo die Gruppe sogar einen Blick ins Audi Max der Hauptuni werfen konnte, bis zur Sezession und den Jugendstilhäusern am Wienfluss. Zum Abschluss besichtigten die Schüler noch das Looshaus und lernten mit dem Café Griensteidl eines der Literaturcafés der Zeit kennen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.