Gemeinde Radfeld lud zur Märchenaufführung „Die Nachtigall“

Das Stadttheater Kufstein entführte die großen und kleinen Besucher in die Märchenwelt
2Bilder

Der Kulturausschuss der Gemeinde Radfeld lud am Samstag, den 23. November wieder große und kleine Märchenliebhaber zur Aufführung des Stadttheaters Kufstein ein und die Aula der Volksschule Radfeld war auch dieses Jahr bis zum letzten Platz besetzt.

Auf dem Spielplan stand „Die Nachtigall“ – ein eher unbekanntes Märchen von Hans-Christian Andersen. Die Schauspielerinnen und Schauspieler zogen ab der ersten Minute das Publikum in ihren Bann und wurden am Ende für Ihre Darbietung mit einem kräftigen Applaus belohnt.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind noch ein kleines Geschenk von der Gemeinde Radfeld.

GEMEINDE RADFELD
Fritz Fischler, Obmann Kulturausschuss

Das Stadttheater Kufstein entführte die großen und kleinen Besucher in die Märchenwelt
Autor:

Gemeinde Radfeld Maria Drexler-Kreidl aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.