Essen serviert von Tirols SP-Chef

Beim Servieren machte der stellvertretende Landeshauptmann Gerhard Reheis gute Figur.
13Bilder
  • Beim Servieren machte der stellvertretende Landeshauptmann Gerhard Reheis gute Figur.
  • Foto: SPÖ Tirol
  • hochgeladen von Marion Prieler

ZAMS (Me.). In der Rolle als Lehrling bewies Landeshauptmannstellvertreter Landesrat Gerhard Reheis am Mittwoch im Kaufhaus "Der Grissemann" gute Form. Gegen Mittag servierte Tirols SPÖ-Chef den Besucherinnen und Besuchern ihr Essen im Restaurant des Kaufhauses. Am Nachmittag ging es dann weiter in die Molkereiabteilung.
Seit Herbst ist Reheis gut einmal im Monat in Tiroler Betrieben unterwegs, "um den Leuten zuzuhören und um mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort zu reden" und nicht, wie er betont, "um eine Show abzuziehen". Der stellvertretende Landeshauptmann überzeugt: "Ich will nicht, dass die Politik abgehoben regiert. Einen Fuß muss man in der Arbeitswelt lassen."

Seine Schicht in Zams dauerte sechs Stunden, "und wenn's länger dauert, dauert's eben länger", lachte Reheis. Reheis hat aber bisher nicht nur im Kaufhaus "Der Grissemann" geschnuppert. Ein Stelldichein gab er sich in den letzten Monaten auch beim Mülltrennen in einem Recyclinghof, in einem Pflegeheim, in einer Tankstelle und einmal beim Knödelkochen.

Autor:

Marion Prieler aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen