Fußgänger (70) auf Loferer Straße von Pkw erfasst – tot

Notarzthubschrauber und Rettungsdienst am Unglücksort in Ellmau.
3Bilder
  • Notarzthubschrauber und Rettungsdienst am Unglücksort in Ellmau.
  • Foto: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

ELLMAU. Am 16. Oktober gegen 11.20 Uhr ereignete sich in Ellmau ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Tiroler war auf der B178, der Loferer Straße, mit seinem Fahrzeug von Ellmau kommend in Richtung Söll unterwegs. Kurz nach dem "Ellmauer Hof" wollte ein 70-jähriger Tiroler die Straße überqueren und betrat unmittelbar vor dem Fahrzeug die Fahrbahn. Der Lenker konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Fußgänger. Der 70-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen