Austria-Cup Gmunden: Gradmesser für Judokas

Marisa Andrich (re.) - mit Silbermedaille und Natascha Pircher (li.).
  • Marisa Andrich (re.) - mit Silbermedaille und Natascha Pircher (li.).
  • Foto: JC Kufstein
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

In einer bestechenden Form zeigte sich Marisa Andrich in Gmunden (560 Starter und Starterinnen), die nach drei Siegen erst im Finale zu bezwingen war. Auch Natascha Pircher sorgte mit einer sehr guten Leistung, nach zwei Auftaktsiegen, für einen guten fünften Gesamtrang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen