500 Euro von Ö3 für Kaffeekassa bei Sandoz in Kundl

Am 8. September nahmen Ö3 und die Wirtschaftskammer den Erfolg von Sandoz unter die Lupe.
  • Am 8. September nahmen Ö3 und die Wirtschaftskammer den Erfolg von Sandoz unter die Lupe.
  • Foto: Hitradio Ö3
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

KUNDL. Donnerstagnachmittag in Ö3-RadioHoliday meldete sich Ö3-Reporter Wolfgang Böhmer aus Kundl. Dort haben Cornelia und ihre Chefin Barbara von der Pharmafirma Sandoz das Geheimnis ihres Erfolgs verraten und so 500 Euro für ihre Kaffeekassa gewonnen. Die Folge zum Nachhören gibt’s online auf oe3.ORF.at.

Hitradio Ö3 und die Wirtschaftskammer suchen Österreichs Superfirmen! Unschlagbare Teams. Erfolgreiche Leiter/innen, die mit ihren Mitarbeiter/innen Erfolge eingefahren haben, die vor den Vorhang gehören. Mitarbeiter/innen, die nicht nur drüber reden, sondern ihre eigenen Maßstäbe setzen und ihren Job gut, gern und gemeinsam machen. Ö3-Hörer/innen, die verraten, was bei ihnen in der Firma besonders gut klappt, werden mit ein bisschen Glück vom Zufallsgenerator gezogen und haben die Chance auf 500 Euro für ihre Kaffeekassa.

Ö3 war bis zum 9. September zwei Wochen lang kreuz und quer durch ganz Österreich unterwegs und hat sich in Firmen umgehört.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.