Sandoz

Beiträge zum Thema Sandoz

Bei „Tirol radelt“ winken den ganzen Sommer über attraktive Preise. Rita Wanner aus Münster gewann den Sommerhauptpreis der Klimainitiative. Simone Profus (Klimabündnis Tirol), Karoline Kopka (Nox Cycles), Gewinnerin Rita Wanner und Gregor Breitfelder (Gigasport Innsbruck) (v.l.) freuten sich gemeinsam über das gewonnene E-Bike.

"Tirol radelt"
Radlerin aus Münster holte sich den Hauptpreis

3.000 Tiroler schwingen sich für „Tirol radelt“ in den Sattel. Eine von ihnen ist Rita Wanner aus der Gemeinde Münster. Sie konnte das Sommergewinnspiel für sich entscheiden und freut sich über ein Touren- und City-E-Bike der Firma Nox Cycles, welches von Gigasport Innsbruck zur Verfügung gestellt wurde.  MÜNSTER (red.) Bei „Tirol radelt“, der Klimaschutzinitiative von Klimabündnis und Land Tirol, geht es nicht um Spitzenleistungen, Höhenmeter oder Schnelligkeit. „Die Initiative soll die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Novartis und Sandoz kündigten an, gemeinsam mit der österreichischen Bundesregierung in die Penicillin-Produktion in Kundl zu investieren.
2

Investition
Bundesregierung und Novartis sichern Penicillin-Produktion in Kundl

Der Pharmakonzern Novartis sowie Sandoz wollen gemeinsam mit der österreichischen Bundesregierung die langfristige Wettbewerbsfähigkeit der Produktion von Schlüssel-Antibiotika in Europa absichern – dies am Standort in Kundl. WIEN, KUNDL (red). Es ist ein Investment und ein Bekenntnis, das im Zuge der Coronakrise kam, nun aber für den Standort Kundl sehr viel bedeutet. Die österreichische Bundesregierung plant mit Novartis gemeinsam mehr als 150 Millionen Euro in den Standort in Kundl zu...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
"Die aktuelle Krise zeigt nicht nur, dass die pharmazeutische Industrie zu den Schlüsselindustrien eines Landes zählt, sondern auch die klare Abhängigkeit bei der Medikamentenversorgung von Asien, die sich in den letzten Jahren entwickelt hat", so Schramböck

Unabhängigkeit von globalen Lieferketten
Penicillin-Produktion in Kundl in Tirol gesichert

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis wird auch weiterhin Penicillin (Antibiotika) in Österreich produzieren. Das Werk in Kundl (Bezirk Kufstein) des Novartis-Teilkonzerns Sandoz soll ausgebaut werden. Rund 150 Millionen Euro soll das kosten.  Österreich wird sich mit rund 50 Mio. Euro an Zuschüssen am Ausbau beteiligen.  ÖSTERREICH. Der Zusage des Konzerns war ein langes Zittern vorausgegangen. Novartis spielte mit dem Gedanken das Werk in Kundl zu schließen und stattdessen in Asien zu...

  • Ted Knops
Feuerwehrmänner rücken mit Schutzanzügen und Atemschutzmasken aus.
5

Feuerwehreinsatz
Chemieeinsatz in einem Haller Betrieb

Die Haller Feuerwehr musste Donnerstag früh zu einem Chemieeinsatz ausrücken. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. HALL. Ein Mitarbeiter einer Firma in Hall hatte am 2. Juli gegen 07:30 Uhr Kühlmittel und Reiniger in ein Entsorgungsfass geleert. Nachdem er das Fass wieder verschlossen hatte, kam es aufgrund einer  chemischen Reaktion zu einem lauten Knall. Laut Feuerwehr schoss das Fass in die Höhe und blieb an einem Abzugsrohr an der Decke hängen. Die Feuerwehren Hall und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Sandoz investiert rund 27,4 Millionen Euro für die Wirkstoffherstellung in Kundl und bekennt sich damit zum Standort.
2

Pharmaindustrie
Novartis eröffnet globale Wirkstoff-Produktion in Kundl

Pharmaunternehmen investiert 27,4 Millionen Euro in den Standort Kundl, Wirkstoff für Netzhaut-Präparat kommt künftig aus Tirol.  KUNDL (red). Es ist eine große Investition, die das Pharmaunternehmen Novartis tätigt und gleichzeitig ein Bekenntnis zum Standort Kundl. Wie das führende heimische Pharmaunternehmen am Dienstag, den 26. Mai bekannt gab, soll künftig die globale Wirkstoff-Produktion für ein innovatives Netzhaut-Präparat am Tiroler Standort Kundl stattfinden. Dafür investiert man...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bürgermeister Anton Hoflacher, Ballobmann Stephan Bertel, LAbg Claudia Hagsteiner und Philip Wohlgemuth (Vorsitzender ÖGB Tirol) (v.l.) amüsierten sich bestens.
6

Leute
250 Tombolapreise lockten zum Kundler Ball der Solidarität

In den vergangenen fünf Jahren wurden insgesamt 6.700 Euro aus dem Ball der Solidarität gespendet. KUNDL (flo). Seit 47 Jahren ist der Ball der Solidarität, welcher am vergangenen Samstag, den 8. Februar wieder im Kundler Gemeindesaal über die Bühne ging, nicht mehr aus der Unterländer Veranstaltungsszene wegzudenken. In der heutigen Zeit, in der Bälle und ähnliches immer weniger werden, wird dieses Event nach wie vor von den Betriebsräten der Firma Sandoz, der Firma Lindner Traktoren und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Dampfwolke aus dem Argon-Behälter war gut sichtbar und sorgte für ein Großaufgebot an Einsatzkräften am Wörgler Hauptbahnhof.
3

Am Hauptbahnhof
Überdruckventil blieb hängen – Gefahrgutalarm in Wörgl

Gefahrengutalarm am frühen Sylvesterabend für die Feuerwehr Wörgl und die Spezialisten der Sandoz-Werksfeuerwehr: Aus einem Argon-Waggon trat Gas aus. WÖRGL (red). Als weniger brenzlig denn befürchtet entpuppte sich ein Brandalarm am Wörgler Bahnhof am Sylvestertag gegen 18.30 Uhr. Gemeldet wurde den Einsatzkräften ein Brand an einem Gützerzug – wie sich herausstellte, war das Überdruckventil eines Argon-Behälters hängen geblieben, die ausströmende Gaswolke sorgte für...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
CEO Mario Riesner (Sandoz, re.) und Tiwag-Vorstandschef Erich Entstrasser an den neuen E-Ladestationen am Pharma-Standort Schaftenau.

Neue Ladestationen
Sandoz & Tiwag fahren auf Elektromobilität ab

Sandoz/Novartis und die Tiwag kooperieren an den Pharma-Standorten im Bezirk Kufstein in Sachen Elektro-Ladestationen. KUNDL, LANGKAMPFEN, INNSBRUCK (red). An den beiden "Novartis"/"Sandoz"-Standorten in Langkampfen und Kundl hat die Tiroler Wasserkraft AG (Tiwag) kürzlich insgesamt 28 moderne Elektrofahrzeug-Ladesysteme installiert, sechs weitere Stationen werden noch errichtet. „Wir sind der größte Arbeitgeber in der Region und wollen mit diesem Angebot zu mehr Nachhaltigkeit im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Der "Novartis"-Standort in Kundl ist einer der größten Arbeitgeber der Region.

Wertschöpfungsstudie
Jeder "Novartis"-Euro bringt Österreichs Gesamtwirtschaft das Doppelte

Studie zu Wertschöpfung und Innovation: "Novartis leistet wesentlichen Beitrag für Gesundheit und Wohlstand in Österreich". "Novartis"- und "Sandoz"-Produkte 2018 bei etwa 5 Millionen heimischen Patienten im Einsatz; "Novartis" leistet fast 900 Millionen Euro Bruttowertschöpfung in Österreich. INNSBRUCK, KUNDL, LANGKAMPFEN (red). "Novartis" präsentierte gemeinsam mit dem "WifOR Institute" im Rahmen eines Pressegesprächs mit der Industriellenvereinigung (IV) Tirol eine Wertschöpfungsstudie...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Heimatverein Obmann Jakob Mayer, Monika Brandl-Knapp, Ernst Meijnders (Sandoz Chef 2006 - 2015), Oswald Sellemond (Biochemie Chef 1989 - 1998), Johannes Margreiter und Heinz Scherfler (Sandoz Chef 1998 - 2006) bei der Ausstellungseröffnung in Kundl (v.l.).
23

Ausstellung
Wie aus Kundler Bier Penicillin wurde

Kundler Heimatverein veranschaulichte in Ausstellung, wie aus der Kundler Brauerei der Pharmakonzern Sandoz entstand. KUNDL (flo). Ein "bieriges" Kapitel schlug der Kundler Heimatverein bei der Eröffnung der Ausstellung "Vom Kundler Bier zum Penicillin V" am Freitag, den 18. Oktober im Dr. Brandl Saal in Kundl auf. Der weltbekannte Pharmakonzern Sandoz, ehemalige Biochemie ist jedem ein Begriff. Nur die Wenigsten wissen, dass deren Gebäude bis 1945 die früher weitum bekannte Kundler...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Gegen 4:50 Uhr brach bei einem holzverarbeitenden Betrieb in Kundl aufgrund eines technischen Gebrechens Feuer an einer Trocknungsmaschine aus.

Polizeimeldung
Brand an Trocknungsmaschine bei Kundler Holz-Firma

Brandalarm kurz vor 5 Uhr Früh in Kundl: Ein Feuer brach an der Trocknungsanlage eines holzverarbeitenden Betriebs aus, die Polizei sieht eine technische Ursache als Grund. Die Feuerwehren von Kundl, Wörgl und die Werksfeuerwehr Sandoz rückten an und löschten rasch. KUNDL (red). Am frühen Dienstagmorgen, dem 3. September gegen 4:50 Uhr, brach bei einem holzverarbeitenden Betrieb in Kundl aufgrund eines technischen Gebrechens Feuer an einer Trocknungsmaschine aus. Die Feuerwehren von Kundl...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Präsident der Industriellenvereinigung Tirol, Dr. Christoph Swarovski (re.) mit Gastgeberin Elisabeth Gürtler und Franz Hörl, Landesobmann des Tiroler Wirtschaftsbundes.
25

Sommerfest der Industriellenvereinigung
Tirols Unternehmer-Spitze feierte im Astoria Seefeld

SEEFELD. Das 5-Sterne-Hotel ASTORIA in Seefeld war am Donnerstag, 29. 9., zum dritten Male Treffpunkt der Industriellenvereinigung Tirol. Die Spitze aus Wirtschaft und Politik nutzte das Sommerfest zum Netzwerken und Diskutieren, über Veränderungen bei der Konjunktur und was man von einer neuen Bundesregierung erwartet.  2018 war ein erfolgreiches Jahr, heuer ist man weniger euphorisch. Die Tiroler Politik ist den hier heimischen Wirtschaftstreibenden sehr wohl gesonnen, die Bundespolitik...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Kinder des Langkampfer Ferienexpress „Fun Time“ durften die Betriebsfeuerwehr von Sandoz in Schaftenau besuchen.

Kinder zu Besuch bei der Betriebsfeuerwehr Novartis Werk Schaftenau

LANGKAMPFEN (red). Die Kinder des Langkampfer Ferienexpress „Fun Time“ besuchten mit ihrer Betreuerin im Sommer die Betriebsfeuerwehr Novartis in Schaftenau. Kommandant Herbert Mayrhofer und Gerätewart Hintner Bernhard erklärten ihnen die vielen Aufgaben der Feuerwehr. Aber auch im Feuerwehrhaus gab es viel zu sehen: Von Anproben der Ausrüstung bis hin zum Feuerwehrauto war alles dabei. Als Highlight durften die Kinder unter Anleitung sogar selbst ein kleines Feuer löschen. Zum gemütlichen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Sammelaktion in Kundl: Barbara Nerad (Betriebsrat), Ard van der Meij (Geschäftsführer Sandoz GmbH), Andrea Pammer (Vertrieb, Sandoz ComOps)
2

Sandoz-Mitarbeiter spenden 569,89 Euro zugunsten der AIDS-Hilfe

Zum Welt-Aids-Tag: Mitarbeitende als Spender und Botschafter – Solidarität für die Menschen, Kampf gegen die Krankheit. WIEN/KUNDL (red). 569,89 Euro Spenden vonMitarbeitern, Fingerabdrücke als Zeichen der Solidarität und aufklärende Gespräche rund um die Krankheit: das ist das Ressümee einer Initiative von Betriebsrat und Mitarbeiterin Andrea Pammer rund um den Welt-Aids-Tag am 1. Dezember am Sandoz-Produktionsstandort Kundl. Am 6. Dezember wurden die Spenden an die Aids-Hilfe Wien...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Infoabend zu Lehre und Matura bei Sandoz

Du machst die Lehre und interessierst dich für die Matura? Dann informier dich jetzt beim kostenlosen Informationsabend in der Wirtschaftskammer Kufstein über die Lehre und Matura. Alle Einzelheiten zu Kursdauer, Aufbau und Anforderungen erhälst du bei dieser Infoveranstaltung. Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig. Informationen dazu auf http://www.tirol.wifi.at/eshop/bbdetails.aspx?bbnr=12791x Wenn du dich schon einlesen möchtest, dann besuche den Blog Lehre mit Matura. Dort...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Lena Lema
Wirtschaftsminister Mahrer verleiht das Qualitätssiegel "Staatlich ausgezeichnete Ausbildungsbetriebe" an die Viking GmbH, Langkampfen, Tirol.
2

Bundesminister Mahrer zeichnet Viking und Sandoz aus

Bundeswappen „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb” geht an Viking. Sandoz ist „Ausgezeichneter Betrieb für Lernen in Europa“. BEZIRK/WIEN (red). Als offizielle Anerkennung der Republik Österreich übergab Bundesminister Harald Mahrer am 30. Oktobe die höchsten Auszeichnungen des Wirtschaftsministeriums an insgesamt neun renommierte Unternehmen und 23 herausragende Lehrbetriebe. Darunter fanden sich auch die Viking GmbH (Langkampfen) und die Sandoz GmbH (Kundl). „Die Spitzenleistungen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Im Ausbildungszentrum bei Sandoz in Kundl erfährst du bei einem Infoabend zur Lehre mit Matura alles darüber!

Infoabend zu Lehre mit Matura bei Sandoz in Kundl

Du machst die Lehre und interessierst dich für die Matura? Dann informier dich jetzt beim kostenlosen Informationsabend in der Wirtschaftskammer Kufstein über die Lehre und Matura. Alle Einzelheiten zu Kursdauer, Aufbau und Anforderungen erhälst du bei dieser Infoveranstaltung. Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig.  http://www.tirol.wifi.at/eshop/bbdetails.aspx?bbnr=12791x Falls du dich Einlesen möchtest, dann findest du Informationen auch auf dem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Lena Lema
Alois Mayr, Ard van der Meij, Josef Rohm und Herbert Gschwentner (v.l.)

Gala der Jubilare: Novartis ehrt langjährige Mitarbeiter

82 Jubilare mit unglaublichen 2.650 Jahren Sandoz-Berufserfahrung – geehrt wurde für 25, 35, 40 und 45 Jahre Betriebszugehörigkeit. "Mitarbeiterloyalität ist für Novartis Schlüssel zum Erfolg" Kundl/Schaftenau KUNDL/SCHAFTENAU (red). Ganze 2.650 Jahre Erfahrung wurden ausgezeichnet, als am 13. Oktober mehr als 80 langjährige Mitarbeiter der Sandoz GmbH im Gemeindesaal Kundl geehrt wurden. Hausherr und "Novartis Österreich"-Chef Ard van der Meij begab sich gemeinsam mit seinen Jubilaren...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Nachwuchstalente starten bei Novartis in Kundl und Schaftenau ihre Karriere.

56 Lehrlinge starten bei Novartis in Tirol

Mit September starten 56 neue Lehrlinge in den Tiroler Novartis-Standorten Kundl und Schaftenau. KUNDL/SCHAFTENAU. Lehre, Lehre mit Matura, Lehre nach der Matura – bei Novartis ist alles möglich: Das neue Lehrjahr hat begonnen und auch in den Novartis- Produktionsstätten in Kundl und Schaftenau starten 56 Jugendliche ihre Karriere. Angeboten werden sechs Lehrberufe mit besten Zukunftsperspektiven: Chemieverfahrenstechnik, Labortechnik, Pharmatechnologie, Metalltechnik, Mechatronik und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ard van der Meij, Vorstandsvorsitzender der Sandoz GmbH, ist neuer "Country President" von Novartis in Österreich.

Sandoz-Chef van der Meij neuer „Country President“ von Novartis in Österreich

KUNDL/WIEN (ots/red). Österreichs größtes Pharmaunternehmen bekommt einen neuen „Country President“: Ard van der Meij, 48, übernimmt die Geschäftsführung der Novartis Austria GmbH von George Zarkalis. Der Niederländer repräsentiert damit alle Novartis-Gesellschaften in Österreich (Novartis Pharma GmbH, Sandoz GmbH, Alcon Ophthalmika GmbH) nach Außen und leitet das Country Executive Committee, in der alle Geschäftseinheiten vertreten sind. Van der Meij bleibt darüber hinaus Vorstandsvorsitzender...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Finanzminister Hans-Jörg Schelling mit Ard van der Meij, Vorsitzender der Sandoz-GmbH.

Finanzminister besucht Sandoz

Minister Schelling bei Standort der Sandoz GmbH in Schaftenau: Investitionen brauchen Anreize, besonders im Pharma-Bereich. KUNDL/SCHAFTENAU (red). Investitionen in Millionenhöhe, High-Tech Produktionsanlagen und täglich gelebter Einsatz im Bereich Forschung und Entwicklung: Finanzminister Hans-Jörg Schelling besuchte am Freitag den Sandoz GmbH Standort Schaftenau bei Kufstein und machte sich selbst ein Bild über die jüngsten Aktivitäten der Nummer Eins im Bereich Pharma in Österreich. „Die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Im Labor wurden Experimente durchgeführt und Kosmetika sowie Fruchtgummi hergestellt.
2

Girls’ Day bei Sandoz – Ein perfekter Tag

19 Mädchen aus 6 Neuen Mittelschulen der Umgebung besuchten am Girls‘ Day am 27. April Tirols größten industriellen Ausbildungsbetrieb. KUNDL (red). Bereits zum siebten Mal öffnete die Sandoz GmbH ihre Türen für Schülerinnen und bot einen Tag lang die Gelegenheit, das Pharmaunternehmen kennenzulernen. Und das aus gutem Grund. Denn die Sandoz GmbH sucht motivierte Nachwuchskräfte für naturwissenschaftliche und technische Lehrberufe wie Labortechnik, Pharmatechnologie und Elektrotechnik. Steht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der neue und der scheidende Geschäftsführer der IV-Tirol: Eugen Stark folgt Josef Lettenbichler (re.) als GF nach.
2

Standortpolitik für Industrie zukunftsentscheidend

Industriellenvereinigung (IV) Tirol: Ordentliche Vollversammlung und Mitgliedertreffen bei Sandoz in Kundl KUNDL/TIROL. Erfolgreich Bilanz zog der Tiroler IV-Präsident, Christoph Swarovski, anlässlich der Mitgliederversammlung bei Sandoz in Kundl. Die Tiroler Industrie beschäftigt zurzeit etwa 41.100 Mitarbeiter und hält bei einem Produktionswert von über 10 Milliarden Euro. An den Staatshaushalt führten Tiroler Industrieunternehmen immerhin knapp 950 Millionen Euro – dies entspricht einem Plus...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Sandoz-Pensionisten-Chef Otto Totschnig verkaufte gemeinsam mit Victoria Wildinger selbstgebackenen Kuchen zugunsten der regionalen Sozialsprengel.

Sandoz-Mitarbeiter engagierten sich sozial

BEZIRK. Jedes Jahr zum "Konzerngeburtstag" der "Sandoz"-Muttergesellschaft "Novartis" bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich anstelle ihres regulären Dienstes für Menschen und Gemeinschaften in der Umgebung zu engagieren. So fand der „Tag der Partnerschaft“ heuer am 4. Mai bereits zum 21. Mal statt. Wie schon in den vergangenen Jahren gestalteten ihn auch die Tiroler "Sandoz"-Standorte in Kundl und Schaftenau mit viel Engagement und Begeisterung: 13 gemeinnützige...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.