Chinesische Delegation besucht Kufsteiner Rathaus

Wu Jiajie, Lin Jianzhong und Wen Chaohong dankten Bgm. Martin Krumschnabel für den freundlichen Empfang und überreichten ihm ein Buch und einen Wimpel der ihrer Heimatstadt.
3Bilder
  • Wu Jiajie, Lin Jianzhong und Wen Chaohong dankten Bgm. Martin Krumschnabel für den freundlichen Empfang und überreichten ihm ein Buch und einen Wimpel der ihrer Heimatstadt.
  • Foto: Stadt Kufstein/Kleinheinz
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

KUFSTEIN (red). Eine dreiköpfige Delegation aus der chinesischen Stadt Binjiang war Ende Oktober zu Besuch in Kufstein und traf sich im Rathaus mit Bürgermeister Martin Krumschnabel. Die chinesischen Gäste interessierten sich für die Themengebiete Stadtentwicklung, Umweltschutz, Tourismus aus China und die in Kufstein ansässigen Firmen. Besonders angetan waren sie vom Konzept der Begegnungszonen und der sauberen Luft. Begeistert zeigte sich die Delegation auch von den chinesischen Foldern über Angebote im Kufsteinerland. „Kufstein ist sehr sauber und man fühlt sich hier sehr glücklich“, war das Feedback der chinesischen Herren nach ihrem Rundgang durch die Stadt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen