"Ein Zeichen des Dankes"
Erfolgsprämie für die Belegschaft

Die Mitarbeiter bei "Stihl Tirol" in Schaftenau dürfen sich über eine Erfolgsprämie freuen, GF Clemes Schaller (2.v.re.) hat kürzlich selbst am Montageband Hand angelegt.
2Bilder
  • Die Mitarbeiter bei "Stihl Tirol" in Schaftenau dürfen sich über eine Erfolgsprämie freuen, GF Clemes Schaller (2.v.re.) hat kürzlich selbst am Montageband Hand angelegt.
  • Foto: Stihl Tirol
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Der Gartengeräte-Hersteller "Stihl Tirol" in Schaftenau beteiligt die Belegschaft am Unternehmensergebnis und zahlt seinen Beschäftigten in diesem Jahr eine freiwillige Erfolgsprämie.

LANGKAMPFEN (red). Der ausbezahlte Brutto-Durchschnittsbetrag liege laut "Stihl Tirol" dabei bei 1.000 Euro. GF Clemens Schaller betont: "Die Erfolgsprämie ist auch ein Zeichen des Dankes gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die durch ihre Leistung und ihr Engagement den Erfolg des Standorts in Langkampfen erst ermöglichen."

Die freiwillige Erfolgsprämie ist Teil eines Pakets an Sozialleistungen, dazu zählen neben der betrieblichen Altersvorsorge auch ein freiwilliger Fahrtkostenzuschuss oder ein Kantinenangebot im Haus mit vergünstigten Essenspreisen.

Schaller hat kürzlich selbst in der Produktion Hand angelegt, um die Arbeitsabläufe an den Montagebändern sowie das gesamte Rundherum in der Fertigung in Schaftenau am eigenen Leib zu erleben, wie er im Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN erklärte.

Die Mitarbeiter bei "Stihl Tirol" in Schaftenau dürfen sich über eine Erfolgsprämie freuen, GF Clemes Schaller (2.v.re.) hat kürzlich selbst am Montageband Hand angelegt.
Die Mitarbeiter bei "Stihl Tirol" in Schaftenau dürfen sich über eine Erfolgsprämie freuen, GF Clemes Schaller (4.v.li.) hat kürzlich selbst am Montageband Hand angelegt.
Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.