Stihl Tirol GmbH

Beiträge zum Thema Stihl Tirol GmbH

Clemens Schaller, Geschäftsführer Stihl Tirol GmbH, freut sich über die hohe Nachfrage nach Gartengeräten und das Umsatzplus trotz nicht einfacher Umstände.
2

Stihl Tirol GmbH
Langkampfener Firma bleibt weiter auf Erfolgskurs

Ein deutliches Umsatzplus trotz widriger Umstände verzeichnet die Firma Stihl Tirol mit Sitz in Langkampfen. Außerdem soll es eine neue Kunststoff-Fertigung ebenfalls in Langkampfen ab 2022 geben. LANGKAMPFEN (red). Die Stihl Tirol GmbH  in Langkampfen steigerte im Geschäftsjahr 2020 den Umsatz auf 576,2 Millionen Euro und erreichte damit ein Wachstum von mehr als 26 Prozent gegenüber 2019. Die Zahl der Beschäftigten stieg 2020 auf 702 Mitarbeiter und damit um fast zehn Prozent. Die positive...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Clemens Schaller, Geschäftsführer und Richard Felix, Technischer Leiter beim gemeinsamen Spatenstich in Langkampfen mit Anton Rieder vom ausführenden Bauunternehmen Rieder Bau (v.l.).

Spatenstich
Stihl Tirol in Langkampfen baut aus und erhöht Fertigungstiefe

Das Unternehmen Stihl Tirol in der Gemeinde Langkampfen setzte am 29. April den Spatenstich für einen erneuten Ausbau.  LANGKAMPFEN (red). Mit einem symbolischen Spatenstich erfolgte am 29. April der offizielle Startschuss zum Bau einer Kunststoff-Fertigung beim Gartengeräte-Hersteller Stihl Tirol in Langkampfen. Nach der Übersiedlung des Unternehmens vom ursprünglichen Standort Kufstein nach Langkampfen im Jahr 2001 erfolgt nach 2007, 2012 und 2019 die nächste Ausbaustufe für das Unternehmen....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Geschäftsführer Clemens Schaller möchte mit der Erfolgsprämie den Mitarbeitern "Danke" sagen.

Gartengeräte-Hersteller
Stihl Tirol in Langkampfen zahlt Belegschaft Erfolgsprämie aus

Die Mitarbeiter der Stihl Tirol GmbH in Langkampfen erhalten eine Erfolgsprämie für das Jahr 2020. LANGKAMPFEN (red). Der Gartengeräte-Hersteller und Akkuprodukte-Spezialist Stihl Tirol in Langkampfen beteiligt die Belegschaft am Unternehmensergebnis und zahlt seinen Beschäftigten eine freiwillige Erfolgsprämie für das Jahr 2020. Der ausbezahlte Brutto-Durchschnittsbetrag beträgt 1.200 Euro. „Mit dieser Erfolgsprämie möchten wir unseren Mitarbeitern ein Dankeschön für ihre außerordentlichen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Nikolas Stihl, selbst langjähriger Geschäftsführer am Tiroler Standort Langkampfen, blickt für das nunmehr vierzigjährige Unternehmen optimistisch in die Zukunft.
3

Vierzig Jahre
Stihl Tirol in Langkampfen feiert Jubiläum

Vierzig Jahre gibt es die Firma Stihl Tirol mit Sitz in Langkampfen nun schon. Das Unternehmen ist vor allem für ihre Garten- und Akkugeräte bekannt.  LANGKAMPFEN, KUFSTEIN (red). Der Gartengeräte-Hersteller und Akkugeräte-Spezialist Stihl Tirol feiert am 26. Februar sein vierzigjähriges Bestehen. Das Unternehmen, das 1981 in Kufstein als Viking GmbH gegründet wurde und seit 2018 als Stihl Tirol firmiert, entwickelte sich in den letzten vier Jahrzehnten zu einem wichtigen Produktionsstandort...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Bei der Firma Stihl Tirol in Langkampfen darf sich die Belegschaft über eine Corona-Prämie freuen.
1

Stihl Tirol
Langkampfener Firma zahlt 250 Euro Corona-Prämie aus

Die Firma Stihl Tirol in Langkampfen honoriert die Leistung der Beschäftigten mit einer Corona-Prämie in Höhe von 250 Euro.  LANGKAMPFEN (red). Der Gartengeräte-Hersteller Stihl Tirol mit Sitz in Langkampfen zahlt seinen Mitarbeitern eine steuerfreie Corona-Prämie in Höhe von 250 Euro. Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen während der Pandemie konnte das Unternehmen auch dank der starken Leistung seiner Beschäftigten die aktuellen Herausforderungen bisher gut bewältigen. Dies wird nun mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die langjährige Sponsorpartnerschaft zwischen dem SOS-Kinderdorf und Stihl Tirol wurde vor Kurzem in Imst um ein schönes Kapitel erweitert. Die symbolische Scheckübergabe erfolgte durch Wolfgang Simmer (links) an Jörg Schmidt, Leiter des SOS-Kinderdorfs Imst.

Stihl Tirol
Langkampfener Firma führt Partnerschaft mit SOS-Kinderdorf fort

Der Gartengeräte-Hersteller Stihl Tirol in Langkampfen, setzt auch in diesem Jahr seine langjährige Sponsor-Partnerschaft mit dem SOS-Kinderdorf mit einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro fort. LANGKAMPFEN (red). In den letzten Jahren unterstützte der Gartengeräte-Hersteller Stihl in Langkampfen immer wieder auch internationale Projekte. 2020 hat man sich für ein Engagement beim weltweit ersten SOS-Kinderdorf in Imst entschieden. Wolfgang Simmer, Leiter der Marketing- und Vertriebsservices bei der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Stihl Tirol will bei der Gartenarbeit nun auch mit einem Modell für den professionellen Anwender punkten.
2

Wirtschaft
Stihl produziert nun Profi-Rasenmäher in Langkampfen

Stihl will mit Produktion von Akku-Rasenmähern für Profis weiter punkten. Die Produkterweiterung ist laut GF Clemens Schaller ein weiterer "strategischer Schritt" für den Standort in Langkampfen. LANGKAMPFEN (red). Produkte für Gartenarbeit und Landschaftspflege – das sind die bekannten Steckenpferde der Stihl Gruppe. In Langkampfen in Tirol, am österreichischen Produktionsstandort der Unternehmensgruppe, fertigt man seit vielen Jahren Stihl Akku-Produkte an. Bei den Rasenmäher mit Akku-Antrieb...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Clemens Schaller, Geschäftsführer der Stihl Tirol GmbH, freut sich über das erfolgreiche Jahr 2019. Auch während der Corona Krise konnte der Gartengeräte-Hersteller alle Mitarbeiter weiter voll beschäftigen.
3

Corona-Situation
Die Firma Stihl Tirol in Langkampfen ist guter Dinge

Der Gartengeräte-Hersteller Stihl Tirol mit Sitz in Langkampfen berichtet über die Lage während und nach der Corona-Krise. Außerdem wurde ein Programm ins Leben gerufen, um motivierten Mitarbeitern eine weitere Ausbildung zu ermöglichen.  LANGKAMPFEN (mag). Viele Unternehmen in Tirol wurden durch die Corona-Pandemie stark in Mitleidenschaft gezogen. Wie hat der Gartengeräte-Hersteller Stihl Tirol in Langkampfen die letzten Monate erlebt und wie geht das Unternehmen mit der Krise um?...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Mitarbeiter des Stihl Tirol Unternehmens in Langkampfen erhalten eine freiwillige Erfolgsprämie in Höhe von 1.000 Euro für das Jahr 2019.

Stihl Tirol
Langkampfener Belegschaft erhält Erfolgsprämie für 2019

Die Stihl Tirol Belegschaft in Langkampfen erhält für das Geschäftsjahr 2019 eine Erfolgsprämie in Höhe von 1.000 Euro. LANGKAMPFEN (red). Der Gartengeräte-Hersteller Stihl Tirol, beteiligt die Belegschaft am Unternehmensergebnis und zahlt seinen Beschäftigten eine freiwillige Erfolgsprämie für das Jahr 2019. Der ausbezahlte Brutto-Durchschnittsbetrag beträgt 1.000 Euro. Der Geschäftsführer Clemens Schaller betont: „Gerade in diesen Zeiten ist die Erfolgsprämie ein wertschätzendes Zeichen des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
In den 25 neuen Hightech-Prüfräumen – wie im Bild für einen Stihl Mähroboter – testet der Gartengeräte-Hersteller seine Produkte auf dem neuesten Stand der Technik.
3

Neue Technik
Stihl erweitert Langkampfen-Sitz um 25 Prüfräume

25 neue Hightech-Prüfräume bei Stihl Tirol sollen Prüfläufe für Gartengeräte und Mäher vor Markteinführung verbessern. LANGKAMPFEN (red). Einen neuen baulichen Meilenstein verzeichnen kann der Gartengeräte-Hersteller Stihl Tirol mit Sitz in Langkampfen. Die Firma erweitert seinen Standort erneut – dieses Mal um 25 Indoor-Prüfräume. Dort sollen in Zukunft Rasenmäher, Mähroboter und sonstige Akku- und Gartengeräte der Marke Stihl nach neuestem Stand der Technik auf Herz und Nieren geprüft werden,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Clemens Schaller und Josef Koller (li) vermelden wieder einen Rekordumsatz in Schaftenau
2

Stihl Tirol Bilanz 2018
Diesmal "nur" 4,8 Millionen Euro mehr Umsatz

Eine Delle musste die Gartengerätebranche im Vorjahr hinnehmen, besonders im Frühjahr und im Rekordsommer spielte das Wetter nicht mit. Dennoch konnte "Stihl Tirol" auch 2018 seinen Umsatz weiter ausbauen, allerdings mit dem geringsten Plus der vergangenen Jahre. LANGKAMPFEN (nos). Auch im Jahr 2018, im ersten komplett "orangen" Jahr nach dem Markenwechsel, gab's wieder einen Rekordumsatz für "Stihl Tirol". Am 16. Mai gab GF Clemens Schaller gemeinsam mit Josef Koller in Schaftenau die Bilanz...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Die Mitarbeiter bei "Stihl Tirol" in Schaftenau dürfen sich über eine Erfolgsprämie freuen, GF Clemes Schaller (2.v.re.) hat kürzlich selbst am Montageband Hand angelegt.
2

"Ein Zeichen des Dankes"
Erfolgsprämie für die Belegschaft

Der Gartengeräte-Hersteller "Stihl Tirol" in Schaftenau beteiligt die Belegschaft am Unternehmensergebnis und zahlt seinen Beschäftigten in diesem Jahr eine freiwillige Erfolgsprämie. LANGKAMPFEN (red). Der ausbezahlte Brutto-Durchschnittsbetrag liege laut "Stihl Tirol" dabei bei 1.000 Euro. GF Clemens Schaller betont: "Die Erfolgsprämie ist auch ein Zeichen des Dankes gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die durch ihre Leistung und ihr Engagement den Erfolg des Standorts in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Clemens Schaller zum "Brexit": "Wir regeln das im Moment in enger Abstimmung mit dem Vertrieb in Großbritannien über erhöhte Lagerbestände. Den Rest regelt Theresa May..."
14

Im Gespräch
Erste Bilanz von "Stihl-Tirol"-CEO Clemens Schaller

"Stihl Tirol"-Chef über Wetter, 'Brexit' und Digitalisierung: Seit knapp einem Jahr ist Clemens Schaller der neue CEO beim Schaftenauer Gartengeräteprofi. Die BEZIRKSBLÄTTER baten den Manager kurz vor Veröffentlichung der Jahresbilanz zum Gespräch und ersten Fazit im neuen Job. LANGKAMPFEN (nos). Seit etwa einem Jahr ist Clemens Schaller nun CEO von 'Stihl Tirol' in Schaftenau. Mit den Besonderheiten Tirols wurde der Deutsche rasch konfrontiert: Seit den ersten Begegnungen im lokalen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Clemens Schaller (Stihl Tirol Geschäftsführer), Bertram Kandziora (Stihl Vorstandsvorsitzender), Nikolas Stihl (Beirats- und Aufsichtsratsvorsitzender der Stihl Gruppe), Hans Peter Stihl (Ehrenvorsitzender des Stihl Beirats und Aufsichtsrats) sowie Josef Koller (Prokurist und Bauprojektleiter bei Stihl Tirol) eröffneten die neuen Räumlichkeiten mit dem Durchschneiden des orangen Bandes.
11

Einweihungsfeier
Stihl eröffnet Erweiterungsbau in Langkampfen

Die Gartengeräte-Firma Stihl feierte am 1. Februar die Eröffnung des neuen Erweiterungsbaus am Standort in Langkampfen. LANGKAMPFEN (bfl/red). Es ist die größte Erweiterung am Gebäude, die der Stihl-Standort Langkampfen gesehen hat. Gemeinsam mit zahlreichen Ehrengästen und der Belegschaft, feierte Stihl Tirol Geschäftsführer Clemens Schaller am Freitag, den 1. Februar nun die Fertigstellung des vierten Erweiterungsbaus in den neuen Räumlichkeiten. "Die Inbetriebnahme des neuen Bauabschnitts...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Josef Koller, Michael Grindhammer und
Ralph Hauser (alle Stihl "Tirol") gemeinsam mit BM Elisabeth Köstinger.

Energieeffizienz und Klimaschutz
Gartengeräteprofi setzt auf LED im Kompetenzzentrum

WIEN/LANGKAMPFEN (red). Am Montag, den 26. November zeichnete Bundesministerin Elisabeth Köstinger insgesamt 29 österreichische Betriebe für ihr Engagement in Sachen Energieeffizienz aus. 17 dieser Vorzeigebetriebe sind "klimaaktiv"-Projektpartner, die sich freiwillig verpflichtet haben, ihren Energieverbrauch kontinuierlich zu senken. Den Rahmen zur Auszeichnung bot die "klimaaktiv"-Fachtagung „Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Wolfgang Simmer wurde als Präsident der EGMF bestätigt.

Vom Verband europäischer Gartengerätehersteller
Wolfgang Simmer als EGMF-Präsident bestätigt

BRÜSSEL/BEZIRK (red). Der Bereichsleiter der Marketing- und Verkaufsservices bei "Stihl Tirol", Wolfgang Simmer, wurde kürzlich für weitere zwei Jahre zum Präsidenten der "EGMF" wiedergewählt. Die "EGMF" - die "European Garden Machinery Federation" - ist der Verband der führenden europäischen Hersteller für die Bereiche Garten, Landschaftsbau, Forstwirtschaft und Rasengeräte. Seit vielen Jahren ist der Tiroler Gartengeräte-Hersteller engagiertes Mitglied der Organisation mit Sitz in Brüssel,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Wolfgang Simmer (Stihl Tirol), setzt mit der Spende für SOS-Kinderdorf in Uganda die langjährige Unterstützung fort, Michaela Schalk nahm den Scheck entgegen.

5.000 Euro zur Unterstützung von "SOS Kinderdorf" in Uganda

"Stihl Tirol" setzt Partnerschaft mit SOS-Kinderdorf fort – Mädchen in Uganda sollen zur Schule gehen können. LANGKAMPFEN (red). Der Gartengeräte-Hersteller "Stihl Tirol", früher "Viking GmbH", führt auch unter seinem neuen Namen die Sponsoring-Partnerschaft mit den SOS-Kinderdörfer fort. Die Kooperation besteht bereits seit 2005, zahlreiche Aktionen konnten in dieser Zeit gesetzt werden. In diesem Jahr hat man sich für die Unterstützung eines besonderen Projekts in Ostafrika entschieden: Die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Der letzte grüne Mäher wurde liebevoll "Servi" benannt, was für "Servus Viking" stehen soll. Diesen verabschiedeten Geschäftsführer Clemens Schaller, Fertigungsleiter Christoph Engelhard, Vorarbeiter Markus Gstrein sowie Produktionsleiter Josef Koller (v.li.).
2

Ende einer Ära: letzter "grüner" Rasenmäher aus Schaftenau

LANGKAMPFEN (red). Am 31. Juli gab's noch einmal einen besonderen "Viking Anlass" in Langkampfen zu feiern, dort wurde der letzte, grüne "Viking"-Rasenmäher produziert, nachdem das Unternehmen nun bereits seit Anfang des Monats als "Stihl Tirol" firmiert. Wie berichtet, wird ab 2019 im Zuge des Markenwechsels zu "Stihl" das komplette Produktsortiment unter dieser Marke und in "Stihl Orange" vertrieben. In den vergangenen Monaten wurden die Gartengeräte aus Langkampfen noch in zwei Farbvarianten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
RollOn-Finanzchef Helmut Kaiser, RollOn-Obfrau Marianne Hengl und Wolfgang Simmer von der Firma Stihl Tirol GmbH (v.l.) bei der Scheckübergabe.

Stihl spendet für "RollOn Austria"

LANGKAMPFEN/BEZIRK (red). Die Firma Stihl Tirol GmbH übergab kürzlich einen Spendenbetrag von 1.500 Euro an die Obfrau von "RollOn Austria", Marianne Hengl. "Vor zwei Jahren begann unsere Partnerschaft mit RollOn Austria, damals als Viking GmbH. Inzwischen hat sich unser Name geändert. Unser soziales Engagement führen wir nun als Stihl Tirol gerne weiter. Wir schätzen die Aktivitäten von Frau Marianne Hengl mit RollOn Austria sehr und freuen uns zu ihren Unterstützern zu gehören. Auch heuer...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Inhaber und Gründer Hannes Auer, der anhand einer Autotür die Stärken seines Unternehmens umreisst.
4

Wenige profitieren von Europas Freizügigkeit so stark wie unser Bezirk

Schon vor dem EU-Beitritt waren Grenzregionen wie der Bezirk Kufstein beliebter Standort für das Österreich-Engagement ausländischer Unternehmen, besonders aus der Bundesrepublik Deutschland. Heute bringen freier Waren-, Dienstleistungs- und Personenverkehr innerhalb der Europäischen Union noch weit mehr. BEZIRK (nos/bfl). Sie gehören zu den Grundsäulen der Europäischen Union (EU) und haben nicht nur das Wirtschaftsleben in der Region nachhaltig verändert, die Freizügigkeitsrechte für Personen,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Auf dem Gelände in Langkampfen entsteht gerade eine zusätzliche Arbeitsfläche von 20.000 m². Der Abschluss des Erweiterungsbaus ist für Ende 2018 geplant.
2

"Viking GmbH" heißt nun "Stihl Tirol GmbH" – Markenwechsel schreitet voran

LANGKAMPFEN (red). Bald ist es soweit: Die "Viking GmbH" wird mit Anfang Juli 2018 in "Stihl Tirol GmbH" umbenannt, dies erfolgt im Zuge des Markenwechsels (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Ab 2019 wird das komplette Produktsortiment von "Viking" unter der Marke "Stihl" vertrieben. „Anfang dieses Jahres haben wir bereits erfolgreich mit den 'Stihl' Akku-Rasenmähern die ersten grünen Gartengeräte auf Orange umgestellt. Mit der Umfirmierung in die 'Stihl Tirol GmbH' wird der Markenwechsel nun...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.