23.10.2017, 08:36 Uhr

"Feuerwehr hautnah" – beim Wögler "Bassgeigenbauer" und am Unteren Stadtplatz

Nicht nur für die Retter von morgen gibt's am Unteren Stadtplatz viel zu entdecken. (Foto: FF Kufstein)
WÖRGL/KUFSTEIN. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wörgl präsentiert sich mit ihrer Jahreshauptübung traditionell rund um den Nationalfeiertag der Bevölkerung.  Am Vorabend, also am Mittwoch, dem 25. Oktober, wird dafür ab 19 Uhr am Übungsgelände „Erdbau Bramböck“ (Kanzler-Biener-Straße 1, „Bassgeigenbauer“) der Brand eines Gebäudes simuliert und abgearbeitet.

Zum Anfassen in Kufstein

Zum Abschluss des Übungsjahres präsentiert sich die Freiwillige Feuerwehr Kufstein im Rahmen einer Leistungsschau „Feuerwehr Hautnah“ der Bevölkerung. Gerätschaften, Ausrüstungsgegenstände und Aufgaben, die man sonst nur aus der Ferne kennt, können bei dieser Gelegenheit aus nächster Nähe betrachtet werden.

So werden Interessierte eingeladen mit einem hydraulischen Rettungsgerät eine Autotüre aufzuspreizen, die Kraft eines Überdrucklüfters kann am eigenen Körper verspürt werden und besonders Mutige können im Korb der Drehleiter ganz nach oben fahren.
Mannschaft und Führungskräfte der Feuerwehr stehen für Fragen und Hintergundinfos gerne zur Verfügung.

All das findet am Nationalfeiertag, Donnerstag, dem 26. Oktober, von 13 bis 16 Uhr in Kufstein am Unteren Stadtplatz statt, der Eintritt ist natürlich frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.