Leistungsschau

Beiträge zum Thema Leistungsschau

NATIONALFEIERTAG
Heldenplatz abgesperrt zur Leistungsschau

WIEN (ph): Der Heldenplatz ist tradionell für die Leistungsschau des österreichischen Bundesheeres reserviert. Heute, in Zeiten wie diesen, ist er für die Öffentlichkeit gesperrt worden. Sichtschutz des österreichischen Bundesheeres soll Schaulustige abschrecken. Die Leistungsschau wird ONLINE übertragen, ebenso wird die Angelobung nur mit wenigen Rekruten und einer Rekrutin durchgeführt. Der ORF überträgt die Leistungsschau in einer Sondersendung in ORF2 und im Livestream auf...

  • Wien
  • Peter Havel
Am Nationalfeiertag (26. Oktober) wird es heuer keine Leistungsschau des Bundesheeres in der gewohnten Form geben
1 2

Nationalfeiertag
Große Leistungsschau des Heeres wird anders ablaufen

Auch die alljährliche Leistungsschau des Bundesheeres in Wien fällt der Coronavirus-Pandemie zum Opfer.  ÖSTERREICH. Die Leistungsschau des Bundesheeres am Wiener Heldenplatz dürfte heuer aufgrund der Corona-Pandemie zumindest nicht in gewohnter Form stattfinden. Ob am 26. Oktober Fahrzeuge und Fluggeräte ausgestellt werden, sei noch unklar. Denn sollte das Bundesheer Geräte präsentieren, würde das auch Menschen anziehen, was wiederum nicht mit den Covid-Regeln vereinbar sei. Aus dem...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Adrian Langer
Leistungsschau. Johann Christof (Bildmitte) präsentierte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Georg Knill (IV Steiermark), Bundeskanzler Sebastian Kurz und Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl ein Gerät zur medizinischen Abfallsbehandlung und Desinfektion.
1

WIRTSCHAFT
Die Innovationskraft steirischer Firmen

Bundeskanzler Sebastian Kurz überzeugte sich von der Innovationskraft steirischer Unternehmen. Kürzlich fand auf dem Freigelände der Grazer Messe eine ganz besondere „Leistungspräsentation“ von steirischen Unternehmen statt. Im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Georg Knill, Präsident der Industriellenvereinigung Steiermark, konnte sich Bundeskanzler Sebastian Kurz davon überzeugen, wie stark und innovativ steirische Unternehmen in...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister

Coronavirus - Update
Notbremse! Die Leistungsschau findet heuer nicht statt

Wegen des zu großen Risiko wurde die Leistungsschau der Lipizzanerheimat Anfang Mai am Donnerstag abgesagt. KÖFLACH. Auf Grund der aktuell verordneten Maßnahmen und der unsicheren Situation für die kommenden Wochen sieht sich der veranstaltende Verein mit Obmann Georg Reschen gezwungen, die für Anfang Mai geplante Leistungsschau der Lipizzanerheimat in Köflach abzusagen. "Das Risiko ist einfach zu groß", so Reschen. Neuer Kabarett-Termin Für den Auftritt von Viktor Gernot in Bärnbach...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Turnverein Steyr 1861
Traditionelles Weihnachtsschauturnen

Am 15. Dezember beendete der Turnverein Steyr sein Turnjahr mit dem traditionellen Weihnachtsschauturnen. STEYR. Unter dem Motto „Im Jahreskreis“ haben die einzelnen Gruppen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Jede Turnergruppe stellte eine Besonderheit ihres gewählten Monats dar: Von Jänner bis Dezember wurde mit einem fulminanten Feuerwerk gestartet, gefolgt von Fasching, Frühlingserwachen und Osterhasen. Im Sommer gab es „die perfekte Welle“, im Herbst dann Halloween und das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Mehr als 100 Aussteller waren heuer bei der Leistungsschau dabei, das soll auch nächstes Jahr so sein.

Leistungsschau 2020
Neuer Organisator mit an Bord

Vom 30. April bis 3. Mai 2020 wird die Leistungsschau in Köflach stattfinden. KÖFLACH. So früh wie noch nie ist das Anmeldeportal für die Leistungsschau unter www.leistungsschau.co.at offen, zwei Monate früher als im Vergleich zum letzten Jahr. In der Organisation gibt es eine gravierende Veränderung. So wird ab sofort der Bärnbacher Ewald Bramauer maßgebliche Bereiche übernehmen und damit Obmann Georg Reschen entlasten. Bei der Neuwahl des Vorstands wird außerdem der Frauenanteil erhöht, es...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Ringstraße
16 12 4

Schönes Wien
Wien hat immer Saison

Am Nationalfeiertag ist die Innenstadt sehr gut besucht.  Und das Wetter hat denTag noch besonders verschönert

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Poldi Lembcke
Auch beim Wandern finden wir Rot-Weiß-Rot.
6 8 3

Wandern oder besichtigen?
Wie man den Nationalfeiertag nutzen kann

In Österreich werden am 26. Oktober an allen öffentlichen Gebäuden die Fahnen wehen. Und auch mancher Hausbesitzer lässt es sich nicht nehmen, am Nationalfeiertag „Flagge zu zeigen“. Wie man den freien Tag nutzen kann, hier ein paar Anregungen. WandernBei schönem Wetter spricht doch nichts gegen eine Wanderung oder einen Ausflug zu einer österreichischen Sehenswürdigkeit. Und davon haben wir verteilt im ganzen Land ja einige. Seien es Burgen und Schlösser, Tier- oder Naturparks, die Angebote...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Bürgermeister Kurt Wallner (li.) und Stadtwerke-Direktor Ronald Schindler mit dem Maskottchen "Willi Wärme".
42

Leoben: Stadtwerke feierten Jubiläum

Die Erfolgsgeschichte der "Stadtwärme Leoben" wurde ausgiebig zelebriert. LEOBEN. Zwei Tage lang feierten die Stadtwerke am vergangenen Wochenende am Zentralbetriebsgelände in der Kerpelystraße in Leoben-Donawitz bei freiem Eintritt ein großes Jubiläumsfest zu "10 Jahre Stadtwärme Leoben". Während am Freitag die „Kelag Big Band“, Sänger Thomas David und Comedian Christof Spörk für gute Laune sorgten, fand am Samstag eine Leistungsschau der Stadtwerke statt. Interessierte hatten außerdem...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Abseilen aus großer Höhe mit einem der Trümmersuchhunde und mit Unterstützung der FF Mühlau
4

Johanniter
Erfolgsbilanz bei großer Leistungsschau

Am 19. Oktober 2019 haben die Johanniter Tirol am Marktplatz in Innsbruck zur großen Leistungsschau über die vielfältigen Einsatzgebiete der Johanniter eingeladen und das Besucherinteresse hat alle Erwartungen übertroffen. INNSBRUCK (red). Johanniter-Tirol-Geschäftsführer Franz Bittersam: „Mit so viel Zuspruch hatten wir wirklich nicht gerechnet. Besonders erfreulich war der große Zustrom von Familien mit Kindern und von noch sehr aktiven Senioren, die sich über unsere Arbeit in der Pflege...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
1 156

Perfekter Ausklang für einen wunderschönen Maxlaun - der Montag in Bildern...

Fotos: Michael Blinzer Mit traumhaftem Wetter, traumhafter Kulisse und einer beeindruckenden Besucherzahl ging der 483. Maxlaun am gestrigen Montag fulminant zu Ende. - Dieser Maxlaun wird wohl nicht nur vielen Ausstellern sondern mit Sicherheit auch vielen Besuchern bleibend in Erinnerung bleiben. Schließlich war auch der Montag vom Kaiserwetter gesegnet und dichtes Gedränge dadurch vorprogrammiert. Auch wenn vielleicht die Vielzahl an Bauern am als "Bauernmontag" bekannten Messetag...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
1 170

Der Sonntag am Maxlaun lockte Menschenmassen nach Niederwölz

Fotos: Michael Blinzer Volle Parkplätze, dichtes Gedränge durch die Straßen, gute Stimmung in den Zelten und glückliche Aussteller wie Besucher - ja der Sonntag am Maxlaun ist schon etwas Besonderes! Einmal mehr war am gestrigen Sonntag nicht zuletzt des abermals perfekten Wetters wieder einiges los auf dem wohl größten Markt der Obersteiermark. Die Stimmung jedenfalls war entsprechend entspannt und die Aussteller hatten angesichts des Besucheransturms alle Hände voll zu tun. Kein Wunder,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
13

Regionale Leistungsschau
Voller Erfolg für die dritte Herbstromanze in Weng

Am vergangenen Wochenende fand die dritte Ausgabe der kreativen Leistungsschau „Herbstromanze“ in der Hargassner Energy World in Weng im Innkreis statt. 26 Unternehmer aus den Bezirken Braunau, Ried, Schärding und Grieskirchen begeisterten die Besucher mit regionalen Produkten und Dienstleistungen „von Kopf bis Fuß“. Initiatorin Julia Rachbauer zog nach zwei Ausstellungstagen eine positive Bilanz.     WENG. Den zirka 3.500 Besuchern wurden stilvolle und ungewöhnliche Produkte und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Eröffnung der Leistungsschau in der Rosenhalle mit zahlreichen Ehrengästen aus Wirtschaft und Politik.

Neuauflage nach 35 Jahren
Große Leistungsschau der St. Stefaner Unternehmer

Vor 35 Jahren gab es in St. Stefan im Rosental die letzte Leistungsschau örtlicher Betriebe. Daran erinnerte sich der Wirtschaftssprecher und Gemeinderat Manfred Walter. Bei den regelmäßigen Treffen mit Unternehmern wurde vor zwei Jahren die Idee zu einer Neuauflage dieser Schau geboren. 66 Unternehmer der Gemeinde boten nun in der Rosenhalle einen Überblick über die Leistungen und Angebote der Betriebe des Ortes. Ein bunter Branchenmix von Kleinstunternehmern bis zur Salamiproduktion und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
31

Einsatzorganisationen
Tag der Einsatzorganisationen

Feuerwehr- und Rotkreuz-Jugend beeindruckten bei der Leistungsschau. In einer beeindruckenden Leistungsschau der Einsatzorganisationen (Stadtfeuerwehr Mürzzuschlag, Rotes Kreuz, Polizei mit u.a. Diensthundevorführung, Bergrettung und Bundesheer) wurden am Stadtplatz Mürzzuschlag der Bevölkerung realistische Übungen in Ernstfällen vorgeführt. In den nachgestellten Einsätzen (Verkehrsunfall, Autobergung, Erstversorgung, Brandschutzvorführungen, etc.) überzeugte vor allem die Jugend mit ihrem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Heinz Veitschegger
Der Scheck über 2.100 Euro wurde übergeben.
2

Großzügige Spende für die Notschlafstelle Voitsberg

Getreu dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" haben sich Anfang Mai rund 100 Unternehmen auf der Leistungsschau präsentiert. Ein zusätzlicher Riesen-Erfolg war die Leistungsschau-Charity zu Gunsten der Notschlafstelle Voitsberg: Unglaubliche 2.100,- Euro hat die Aktion gebracht. Ursprüngliches Ziel verdoppelt Der Künstler Nicolaus Trnka-Strasnitzky stellte ein eigens angefertigtes Kunstwerk zur Verfügung, welches in limitierter Auflage von 33 Stück gedruckt und während der Leistungsschau...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Tag der Einsatzkräfte
Hauptfeuerwehrwache Bad Ischl bei größter Leistungsschau im Mühlviertel dabei

BAD ISCHL. Am Samstag, 10. August, veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Schweinbach in der Gemeinde Engerwitzdorf den „Tag der Einsatzkräfte“, zu dem auch die Hauptfeuerwache Bad Ischl eingeladen wurde. Größte Leistungsschau im MühlviertelRund um den Bauhof Engerwitzdorf präsentierten sich Freiwillige Feuerwehren aus dem In- und Ausland, die Berufsfeuerwehr Wien, Polizei, Rettung, Samariterbund, Rettungshunde, das Bundesheer und weitere Organisationen. Neben der zur Schaustellung von...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
So sieht es aus, wenn der Österreichisches Bundesheer Convoi aufs Wachauer Volksfest anreist.
1 8

WACHAUER VOLKSFEST
Bundesheer on the Road am Wachauer Volksfest

Das Österreichische Bundesheer zeigt sich beim Wachauer Volksfest von seiner besten Seite, lässt Panzer, Hubschrauber und Roboter aufmarschieren, sorgt für großartige Musik und beweist auch, dass man ein fantastischer Arbeitgeber ist. KREMS AN DER DONAU (pa). Das Volksfestareal und das Kremser Stadion sind am 23. und 24. August Schauplatz einer eindrucksvollen Heeres-Schau – der größten nach der Angelobung am Heldenplatz. Mit dabei hat das Militärkommando alles, was für die...

  • Krems
  • Matthias Karner
Landesgeschäftsführerin Sabine Kornberger-Scheuch und Landesrettungskommandant Anton Holzer mit einem der Suchhunde des Roten Kreuzes bei der Leistungsschau am Kapitelplatz.
6

Rotes Kreuz Salzburg
50 Jahr-Jubiläum des Katastrophenhilfsdienstes

Seit 1969 gibt es den Katastrophenhilfsdienst des Roten Kreuzes Salzburg. Ob Großeinsätze, internationale Übungen oder Großambulanzen – das Rote Kreuz Salzburg kann auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken. Mit einer Leistungsschau am Salzburger Kapitelplatz wurde das Jubiläum gefeiert. Auch international genießt der Salzburger Katastrophenhilfsdienst einen ausgezeichneten Ruf. SALZBURG. "Wir sind sehr stolz auf 50 Jahre Katastrophenhilfsdienst. Diese Einheit ist ein wichtiger Bestandteil...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Höf´er Meile in Tannheim bot wieder viel Abwechslung.
5

Höf´er Meile
Gelungene Leistungsschau in Tannheim

TANNHEIM (rei). In Tannheim fand kürzlich die dritte Auflage der "Höf´er Meile" statt. Eine feine Veranstaltung, die bei den Gästen gut ankommt, die aber ganz speziell auch von den Einheimischen gerne und gut besucht wird. Lokale Leistungsschau Die Höf´er Meile ist eine kleine Leistungsschau der lokalen Unternehmen. Ortsansässige Firmen, sowie Unternehmen aus der Region, präsentierten ihre Dienstleistungen und Produkte. Verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten sowie ein...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Das Joglland lud zur Leistungsschau nach Wenigzell.
116

Das Joglland präsentierte seine Wirtschaftsmacht

Drei Regionen gibt es im Joglland: eine zum Leben, eine für die Wirtschaft und eine zum Genießen. Unter der Federführung von Projektleiter Arrigo Kurz präsentierte das Joglland seine „Wirtschaftsmacht“. Über 40 Aussteller luden zur Leistungsschau der Region nach Wenigzell. Anton Ferk präsentierte als Moderator nicht nur die einzelnen Firmen und Aussteller sondern konnte auch BH Max Wiesenhofer, LAbg. Hubert Lang und Bgm. Herbert Berger als Ehrengäste begrüßen. Es gab genug Information über...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Die große Familie der Leistungsschau-Aussteller war trotz des schlechten Wetters sehr zufrieden.
6

Köflach 2019
Viel Lob trotz miesem Wetter für die Leistungsschau

Wenn eine Leistungsschau trotz Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und drei Regentagen ein Erfolg wird, dann ist das bemerkenswert. In Köflach war das der Fall, denn Organisator Georg Reschen und sein Team bekamen viel Lob. Die Aussteller in den Hallen waren sowieso zufrieden, weil die Besucher die Innenräume stürmten, die Teilnehmer im Freigelände machten zwar lange Gesichter, hatten aber durchaus Verständnis, ein Autohändler hat bereits für das nächste Jahr fix zugesagt, auch die anderen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die jungen Schülerinnen standen für den guten Zweck bei der Leistungsschau.

Junges Engagement – sozial und nachhaltig

Im Rahmen der Diplomarbeit standen die Schülerinnen Kathrin Bernsteiner, Angelika Spari, Anna-Maria Starchl und Kasandra Vidovic der HLW Köflach mit ihren Selfmade-Taschen auf der Leistungschau in Köflach. Die selbstgemachten Taschen aus Stoffresten kamen bei den Leuten sehr gut an, ebenso sprachen sie ein Lob für die meisterhafte Arbeit aus. Die Besucher waren verblüfft, dass so junge Leute sich für ein soziales Projekt engagieren. Der Spendenerlös der Taschen wird an die Caritas...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.