11.01.2018, 14:30 Uhr

SPARTAN RACE EXPERTENTIPP: Erfolg durch gezieltes Training

(Foto: Spartan Race)

Personal Trainer und Teamleiter Spartan Race WOT Niederösterreich David Herzog erklärt, wie man richtig und erfolgreich trainiert.

Die effektive Trainingsgestaltung ist eine komplexe und sehr wichtige Komponente für den sportlichen Erfolg. Besonders bei Fitnesseinsteigern herrscht oft der Irrglaube „Je mehr, desto besser“. Es wird der Trainingsumfang von 0 auf 100% abrupt angehoben und man hantelt sich von Muskelkater zu Muskelkater. Schon nach einigen Wochen fühlt man sich dann ausgepowert und verliert die Lust am Training. Häufigste Konsequenz ist die vollständige Beendigung der sportlichen Aktivitäten.

Dass diese Herangehensweise nicht zielführend ist, liegt auf der Hand. Eine der Zauberformeln in der Trainingsgestaltung nennt sich „kontinuierliche Belastungssteigerung“. Der Körper braucht gezielt gesetzte Trainingsreize. Ist der Reiz zu gering, verändert sich nichts an deiner Organismusstruktur. Bei zu starkem Reiz kann es wiederum zu Schädigungen führen. Finde deinen optimalen Trainingsreiz indem du auf deinen Körper hörst. Blende dabei den inneren Schweinehund sowie dein schlechtes Gewissen aktiv aus. Zusätzlich kannst du einen Trainer zu Rate ziehen. Steigerst du kontinuierlich dein Training wirst du sehr bald Erfolge verzeichnen und behältst die Freude am Sport. Arbeite mit deiner Trainingsgestaltung immer auf ein definiertes Ziel hin.

Ein passendes Ziel hierfür ist das Spartan Race am 12. Mai in Wiener Neustadt. Wähle noch heute deine Zieldistanz aus und zeige allen den Spartaner in dir.

Nähere Infos unter www.spartanrace.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.