20.10.2014, 14:39 Uhr

"Am Anfang waren die Bäume"

Johannes Ebner (Foto: Ebner)

Ausstellung und Buchpräsentation von Johannes Ebner am 27. Oktober 2014.

Eröffnung der Ausstellung

Montag, 27. Oktober 2014, 19 Uhr, Galerie der Berufsvereinigung Bildender Künstler/-Innen OÖ, Ursulinenhof Linz

Begrüßung: Eckart Sonnleitner / Präsident BVOÖ
Einführende Worte: Dr. Paul Stepanek Musikalische Begleitung: Die Gruppe „Pillow“
Ausstellungsdauer:
28. Oktober bis 19. November 2014


Ausstellung und Buch konzentrieren sich auf die Arbeit der letzten zehn Jahre unter den vier Aspekten „Am Anfang waren die Bäume“, "Figur und Metamorphose“, „Steine im Licht“, „Die innere Landschaft“.

Der Ausstellungstitel verweist auf das Thema, das sich wie ein roter Faden durch das Lebenswerk von Johannes Ebner zieht. Von der Beobachtung der Vegetationsformen geht es über das Studium des Körpers zu den Allegorien zwischen Körper und Wachstumsformen, zu den mythischen Verwandlungen der Figur. Die Formationen der Steine und Gebirge reflektieren diesen Formenschatz im Großen. Die innere Landschaft ist gewissermaßen eine phantastische und visionäre Zusammenschau all dieser Motive zu einem zeitlosen Drama des Daseins.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.