26.07.2017, 14:59 Uhr

Humans of Vienna: Wiener wie du und ich • Teil 20: Alexander

Alexander ist der Wiener der Woche. (Foto: Frantisek Zboray)

Mit der bz einfach näher dran: Alexander (37) ist der Wiener der Woche. Hier erzählt er seine Geschichte.

WIEN. 2007 kam ich erstmals mit dem Kampfsport in Berührung. Ich weiß ganz genau, dass dieser Sport einen schlechten Ruf hat, und deshalb versuche ich seit 2010, als ich die Ausbildung zum Kampfsportlehrer begonnen habe, vehement diesem Image entgegenzuwirken.

Für mich ist das eine Kunst, und zwar eine Kriegskunst, die deine Familie, deine Liebsten schützen soll. Aber für einen Krieger sind doch die Liebe und der Frieden die höchste Stufe, die er anstrebt. Denn ohne Liebe kann es keinen Frieden geben. Ein Krieger sucht nicht Streit und Gewalt, aber er zögert nicht, das zu verteidigen, was ihm wichtig ist, was er liebt. Das sind zuerst seine Familie und sein „Stamm“. Ich denke, es ist besser, er ist vorbereitet, als dann im Ernstfall machtlos zu sein.

Als Lehrer trage ich eine enorme Verantwortung für meine Schüler, die ich mir wirklich sorgfältig aussuche. Wenn ich merke, dass ein Schüler sich nicht an unsere drei Regeln hält – und zwar Geduld, Respekt und Dankbarkeit –, fliegt er aus unserem Verein raus. Das Training verändert dein Wesen und ich schaue ganz genau, dass es in die positive Richtung geht. Unseren Verein FCS (Filipino Combat Systems) Austria gibt es seit 2012 und ich lade jeden, der interessiert ist, herzlichst ein, bei uns vorbeizuschauen und mitzutrainieren.

Hintergrund:

Die Porträtserie zeigt typische Wienerinnen und Wiener, die in der Ich-Perspektive ihre Geschichte erzählen. "Humans of
Vienna" nennt der Autor und Fotograf der Texte bzw. Bilder, Frantisek Zboray, seine Porträts über Menschen, die sich in dieser Stadt tummeln. Inspirieren ließ sich Zboray dabei von den im Internet berühmt  gewordenen Straßenporträts "Humans of New York" des Fotografen und Bloggers Brandon Stanton. Als "Wiener der Woche" werden sie in der bz vorgestellt. Es sind alle diese persönlichen Geschichten, die Banalitäten des Alltäglichen, die Besonderheiten jeder einzelnen Person, wenn man so will, aus denen sich der Charakter dieser Stadt  zusammensetzt. Geschichten über Sie und Erzählungen über uns. Der ihnen  gemeinsame rote Faden ist die Stadt, die uns alle geprägt hat und weiterhin prägt: Wien.

Lesen Sie die alle Geschichten der "Wiener der Woche" auf unserer Themenseite.

Zborays gesammelte Porträts sind auf der Facebookseite "Humans of Vienna" zu finden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.