Naz ausgegraben: Fließer Fasnacht eröffnet

Das Naz-Ausgraben gilt als Startschuss der Fließer Fasnacht.
51Bilder
  • Das Naz-Ausgraben gilt als Startschuss der Fließer Fasnacht.
  • hochgeladen von Julian Wiederin

Nach der Naz-Ausgrabung ist vor der Fasnacht. Der Startschuss für das Fließer Blochziehen ist gefallen.

Nach ausgiebiger Suche wurden die Fließer Fasnachtler in einem Schneehaufen fündig: "Siehe da, der Naz ist gefunden". Allerdings war es kein leichtes Unterfangen, wurde Naz doch vor vier Jahren im Rausch der Fasnacht am Aschermittwoch vergraben, wie Fasnachtsprediger Karl Lang vor versammelter Menschenmenge verkündete. Dutzende Vereinsmitglieder und Fasnachtsfreunde tummelten sich im Fließer Dorfzentrum, um dem Brauchtum beizuwohnen. Traditionell wurde mit der Naz-Ausgrabung die Fasnacht in Fließ eingeläutet, die mit dem Blochziehen ihren Höhepunkt findet.

Ganz Fließ involviert

"Wir wollen Fließ präsentieren und ein tolles Event machen", erklärte Obmann Reinhold Gigele stolz und fügte an, dass insgesamt 230 Personen von 15 Vereinen und alle Fließer Fraktionen an einem Strang ziehen. Nur so sei eine Veranstaltung in dieser Größenordnung durchführbar. Die Fasnachtler veranstalten am 6. Februar den Kinderfasching. Tags darauf, am 7. Februar folgt um 12:00 das große Highlight, wenn das Fließer Blochziehen über die Bühne geht. Die Route führt vom Mühlbach über das Dorfzentrum bis zum feierlichen Abschluss beim Schulzentrum. Tradition wird dabei groß geschrieben, weswegen Fasnachtsgericht, Labra und Blochversteigerung nicht fehlen darf. Am Aschermittwoch wird Naz dann wieder vergraben - in der Hoffnung, dass er vier Jahre später wieder feierlich die Fließer Fasnacht einläutet. Im Zuge der Fasnachtseröffnung hielt der Fließer Fasnachtsverein die Jahreshauptversammlung ab, bei der alle aktuellen Funktionäre einstimmig wieder zum Amt bestellt wurden.

Autor:

Julian Wiederin aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.