PI St. Anton am Arlberg
Christoph Theiner ist neuer Inspektionskommandant

KontrInsp i.R. Bruno Falch, BPKdt Landeck Obstlt Christoph Patigler BA, LPD HR Dr. Edelbert Kohler, der neue Inspektionskommandant für die PI St. Anton a Arlberg KontrInsp Christoph Theiner und Bgm. Helmut Mall (v.li.)
  • KontrInsp i.R. Bruno Falch, BPKdt Landeck Obstlt Christoph Patigler BA, LPD HR Dr. Edelbert Kohler, der neue Inspektionskommandant für die PI St. Anton a Arlberg KontrInsp Christoph Theiner und Bgm. Helmut Mall (v.li.)
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Carolin Siegele

ST. ANTON AM ARLBERG. Mit 1. Jänner 2022 wurde der in Zams wohnhafte Kontroll-Inspektor Christoph Theiner zum neuen Inspektionskommandanten der Polizeiinspektion St. Anton am Arlberg bestellt.

Neue und verantwortungsvolle Führungsaufgabe

Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert Kohler nahm am 13. Jänner 2022 in Beisein des Bezirkspolizeikommandanten von Landeck, Obstlt Christoph Patigler BA, dem ehemaligen Inspektionskommandanten KontrInsp i.R. Bruno Falch sowie dem Bürgermeister von St. Anton Helmut Mall die Ausfolgung des Bestellungsdekrets vor und gratulierte KontrInsp Christoph Theiner zu seiner neuen und verantwortungsvollen Führungsaufgabe.

KontrInsp i.R. Bruno Falch, BPKdt Landeck Obstlt Christoph Patigler BA, LPD HR Dr. Edelbert Kohler, der neue Inspektionskommandant für die PI St. Anton a Arlberg KontrInsp Christoph Theiner und Bgm. Helmut Mall (v.li.)
  • KontrInsp i.R. Bruno Falch, BPKdt Landeck Obstlt Christoph Patigler BA, LPD HR Dr. Edelbert Kohler, der neue Inspektionskommandant für die PI St. Anton a Arlberg KontrInsp Christoph Theiner und Bgm. Helmut Mall (v.li.)
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Carolin Siegele

Laufbahn von KontrInsp Christoph Theiner

KontrInsp Theiner vollendete im September 2021 sein 22. Exekutivdienstjahr. Nach Absolvierung des Grundausbildungslehrganges in der Gendarmerieschule Feldkirch- Giesingen (1999 – 2001) verrichtete der Beamte 2 Jahre Dienst auf dem GP Bludenz. Anschließend besuchte er 2003/2004 den Grundausbildungslehrgang zum dienstführenden Gendarmeriebeamten im Bildungszentrum Wien. 
Nach seiner Ausmusterung versah er noch kurz Dienst auf dem GP Bludenz und wurde am 01.10.2004 zum GP St. Anton a.A. versetzt. Dort war er zuerst ein Jahr als Sachbearbeiter tätig und wurde dann am 01.11.2005 zum stellvertretenden Inspektionskommandanten ernannt.
Am 01.04.2016 wechselte KontrInsp Theiner zum Landeskriminalamt Tirol und war dort als Sachbearbeiter im Ermittlungsbereich EB01 – Leib/Leben tätig, wo er an den Ermittlungen zu mehreren Mordfällen beteiligt war. KontrInsp Theiner absolvierte auch die Alpinausbildung und war Mitglied bei der Alpinen Einsatzgruppe Landeck. Er ist Mitglied beim DVI Team Tirol (Disaster Victim Identivication). KontrInsp Christoph Theiner folgte als Inspektionskommandant KontrInsp i.R. Bruno Falch nach, der mit Ablauf des 31. Dezember 2021 in den Ruhestand trat.

News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen