GenussWerkstatt TirolWest auf Wildkräuterkunde am Venet

Die GenussWerkstatt TirolWest war auf Kräuter-Mission am Venet unterwegs.
2Bilder
  • Die GenussWerkstatt TirolWest war auf Kräuter-Mission am Venet unterwegs.
  • Foto: ©Archiv TVB TirolWest
  • hochgeladen von Jasmin Olischer

ZAMS. Ende Juni trafen sich die Partner der GenussWerkstatt TFBS Landeck/TirolWest zu einer ganz besonderen Mission.
Zusammen mit dem Zammer „Alpenkräuterer“ Christian Strobl, dem es ein besonders Anliegen ist das Wissen um die Wirkung der heimischen Kräuter zu bewahren, ging es auf den Venet.
Wandernd wurde nach essbaren Blüten, Heilkräutern, Wildkräutern, Unkräutern u.m. zur Verwendung als Feinkost auf dem Teller gesucht. Zusätzlich ermöglichte Christian Strobl natürlich auch einen Einblick in die heilende Wirkung der verschiedenen Kräuter – wann ist der richtige Zeitpunkt beim sammeln, trocknen, einlagern, ansetzen, abfüllen und Salben rühren.
Am Ende des Tages ging es dann noch in die Fachschule für Tourismus und Handel Landeck um die gesammelten Kräuter zusammen mit den Schülern zu veredeln und zu tollen Gerichten zu verarbeiten. Ein wesentlicher Grundgedanke der GenussWerkstatt ist es ja, dass die regionale Bewusstseinsbildung bereits bei den Auszubildenden anfängt, welche ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Weiteren in der heimischen Gastronomie und im Handel umsetzen.
Natürlich aber findet das Wissen um die Alpenkräuter auch Anwendung in der Küche der gastronomischen Partner der GenussWerkstatt.

Die GenussWerkstatt TirolWest war auf Kräuter-Mission am Venet unterwegs.
Die SchülerInnen der TFBS Landeck veredelten die gesammelten Kräuter.
Autor:

Jasmin Olischer aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.