42-Jähriger Arbeiter unbestimmten Grades verletzt
Kaunerberg: Baum traf Holzarbeiter am Kopf

Symbolbild

KAUNERBERG. Bei Holzschlägerungsarbeiten am Kaunerberg schnitt ein 42-jähriger rumänischer Holzarbeiter am 10. November2018, gegen 09.30 Uhr, zwei kleinere Bäume um, wobei einer dieser Bäume in den Ästen anderer Bäume hängenblieb. Während der Rumäne den ersten Baum entastete, löste sich der zweite Baum durch den Wind und fiel um. Dabei wurde der Mann vom Baum am Kopf getroffen und unbestimmten Grades verletzt. Nach Erstversorgung wurde er vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen. (Quelle: Polizei)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen