Landecks Kindergärten machten großen Faschingsumzug

153Bilder

LANDECK (hp) Alle fünf Landecker Kindergärten machten dieses Jahr beim großen Faschingsumzug durch die Stadt mit. Gesammelt hat sich die bunte Menge am Vorplatz der VS Angedair und dann wurde gemeinsam durch die Maisengasse und Malserstraße durch die Stadt gezogen. Begleitet wurden die Kleinen vom Faschings- Quintett der Stadtmusikkapelle Perjen unter der Leitung von Wolfgang Bachler. Auch die Lebenshilfe Landeck schloss sich dem Zug an. Mit Trara und Juhu ging es gemeinsam zum Stadtplatz wo die Kinder noch einige Tänze aufführten. Das zahlreiche erschienene Publikum säumte die Straße und den Stadtplatz, welcher beinahe zu klein wurde. Als Belohnung erhielten die Kinder Fruchtsaft und frische Faschingskrapfen von der Leistungsgemeinschaft Landeck. Tante Beatrix moderierte das bunte Treiben sowie die Choreographie, begrüßte die Zuschauer und bedankte sich herzlich bei allen Unterstützern wie "Griggi" den Tonmeister, der Leistungsgemeinschaft und beim Vize Bgm. Peter Vöhl, im besondern bei den Pädagogen- KollegInnen. Den Abschluss bildete Zauberer Robert Ganahl, der extra aus Vorarlberg angereist kam und Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeisterte. Zauberer Robert verstand es ganz besonders mit den Kleinen und holte einige Kinder auf die Bühne um mit zu zaubern. An dieser Stelle noch ein Dankeschön fürs`mitmachen und auf ein Neues im nächsten Jahr mit den Volksschulen von Landeck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen