Lech: Schikollision mit Fahrerflucht

Symbolbild

LECH. Ein 43-jähriger Schifahrer fuhr am 05. Februar 2017 um 14.10 Uhr im Schigebiet Lech auf der Piste 200 vom Kriegerhorn kommend in Richtung Kriegeralpe. Es herrschte Schneefall und schlechte Sicht. Ca. 50 Meter vor der Abzweigung zur Steinmähderbahn wurde der Mann von einem unbekannten, jungen Schifahrer von hinten angefahren, wobei beide Personen zu Sturz kamen. Der 43-Jährige verletzte sich dabei und sprach den Jugendlichen auf sein Verhalten an. Dieser fuhr jedoch wortlos weiter. Beschreibung: Ca. 13-14 Jahre alt, ca. 175 Zentimeter groß, trug eine neon-grüne Schijacke, einen dunkelgrünen POC-Helm und eine rot-orange Schibrille. Die Polizei Lech bittet um Hinweise.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen