Verkehrsbehinderungen
Pfunds/Nauders: Sicherungsmaßnahmen auf der Reschenstraße

Notwendige Sicherungsmaßnahmen zwischen Pfunds und Nauders führen zu Verkehrsbehinderungen auf der B 180 Reschenstraße.
  • Notwendige Sicherungsmaßnahmen zwischen Pfunds und Nauders führen zu Verkehrsbehinderungen auf der B 180 Reschenstraße.
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Carolin Siegele

PFUNDS, NAUDERS. Zwischen 14. April und 15. Juni werden auf der B180 Reschenstraße zwischen Pfunds und Nauders Sicherungsmaßnahmen durchgeführt. Während der Arbeiten kommt es zu Anhaltungen bzw. Verkehrsbehinderungen.

Verkehr wird angehalten

Wie seitens der Bezirkshauptmannschaft Landeck mitgeteilt wurde, finden Sicherungsmaßnahmen oberhalb der Reschenstraße zwischen Pfunds und Nauders statt. Die Arbeiten werden vom 14. April bis 15. Juni 2021 durchgeführt, heißt es dazu auf der Homepage der Gemeinde Pfunds.
Während der Arbeiten wird der Verkehr für 20 bis zu 30 Minuten angehalten. Die Anhaltungen werden nur in Zeiträumen 08:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 16:30 Uhr stattfinden.

Notwendige Sicherungsmaßnahmen zwischen Pfunds und Nauders führen zu Verkehrsbehinderungen auf der B 180 Reschenstraße.
  • Notwendige Sicherungsmaßnahmen zwischen Pfunds und Nauders führen zu Verkehrsbehinderungen auf der B 180 Reschenstraße.
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Carolin Siegele

Ampelregleung und Umleitung über die Schweiz

Da Hubschraubertransporte stattfinden, kann sich auch gegebenenfalls eine Wartezeit von bis zu 45 Minuten ergeben, bei ganztägigen Transporten wird der Verkehr über die Schweiz und die B185 Martinsbrucker Straße umgeleitet. Hubschraubertransporte werden ca. drei bis vier Tage vorher bei der Behörde angemeldet. Teilweise wird die Verkehrsführung einspurig (Ampelregelung) erfolgen.
Während der Felsräumung ist der Tschinglisweg der Gemeinde Pfunds ebenfalls gesperrt.

Fahrverbote bleiben – Nauders stimmt Straßenausbauprojekt zu


Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen