Rumänischer Alkolenker sorgte für Großeinsatz

SERFAUS. Am 22. Mai fuhr um 02.55 Uhr ein 24-jähriger rumänischer Staatsangehöriger mit einem PKW in alkoholisiertem Zustand auf der Reschenstraße B 180 in Richtung Landeck. Er war nicht angegurtet und saß allein im Auto. Im Gemeindegebiet von Serfaus, geriet er mit seinem Fahrzeug vermutlich auf Grund seiner Alkoholisierung auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen das Brückengeländer. Durch die Wucht der Kollision wurden ca. 15 Laufmeter Brückengeländer aufgerissen. Der Motor wurde aus dem Fahrzeug heraus gerissen und in die angrenzende Wiese geschleudert. Das Unfallwrack wurde zurück auf den in Richtung Landeck führenden Fahrstreifen katapultiert und kam dort zum Stillstand. Der Alkolenker konnte selbständig aus dem total beschädigten Fahrzeug aussteigen. Ein Zeuge eilte zu Fuß zur Unfallstelle, sicherte sie ab, verständigte die Einsatzkräfte und leistete Erste Hilfe. Zur Absuche des Geländes nach eventuell weiteren Verletzen wurde die FF Tösens angefordert. 18 Feuerwehrmänner suchten gemeinsam mit der Polizei mit einer Wärmebildkamera und Suchscheinwerfern das Gelände um die Unfallstelle ab. Es wurden aber keine weiteren Verletzten gefunden. Der Alkotest beim Lenker ergab satte 1,92 Promille. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Nach der Erstversorgung wurde er mit der Rettung in das Krankenhaus Zams gebracht.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.