10.09.2014, 11:07 Uhr

Edle Tropfen lockten Genießer auf den Galzig

Erfolgreicher Weinevent am Galzig: Christoph Morandell, KR Peter Morandell, Manfred Fahrner (Verwallstube) und Mario Morandell.

Der bereits traditionelle "Morandell-Gipfel-Event" brachte die besten Winzer und zahlreiche Prominenz auf den Berg.

ST. ANTON (otko). Die Weinspezialisten Peter, Christoph und Mario Morandell versammelten vergangenen Donnerstag in St. Anton am Arlberg die Winzerelite zum traditionellen "Morandell-Gipfel-Event". Im höchst gelegenen Haubenrestaurant Österreich am Galzig, genossen zahlreiche Gäste die edlen Tropfen der Top-Winzer. Dem Ruf gefolgt waren die WinzerInnen aus Österreich, Italien, Deutschland, Spanien und aus Übersee.
Unter anderem schwenkten Skilegende Karl Schranz, Adi Werner, TVB-Obmann und Skischulleiter Richard Walter, TVB-Direktor Martin Ebster, TVB-Direktor Stv. Wilma Himmelfreundpointner, Steuerberater Mag. Dietmar Spiss und Joe Huber (AT Thurnerbau) die Weingläser.
Ein Stelldichein gaben sich auch Christian Raas, Manfred Merten und Robert Chin (Arlberger Bergbahnen), Mooserwirt Eugen Scalet, Partick Ortlieb und Haubenkoch Martin Sieberer (Paznaunerstube, Ischgl).
In guter Stimmung zeigten sich auch Vizebgm. Werner Flunger, GR Maria Kössler, Genusshüttenwirt Joachim Nigg (Googles Alm), Christof "Giggo" Handle, Markus Senn (Sennhütte) und der Innsbrucker Gastronom Christian Burkia.
Die Prominenz ließ sich von den Verwallstuben-Chefs Anni und Manfred Fahrner verwöhnen. Küchenchef Bernhard Neuhold sorgte mit seinen Trüffelnudeln für wahre Gaumenfreuden. Auch das Grissemann-Küchenteam bot wiederum kulinarische Highlights. Verkaufsleiter Franz Brandhofer und Fischspezialist Ivo De Greeff zeigten sich begeistert. Unterstützung im Service leisteten die 26 SchülerInnen der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck. Die Fachlehrer Martina Bombardelli und Richard Reinalter zeigten sich von der Motivation der SchülerInnen und dem Lob der Gäste äußerst beeindruckt. Für die musikalische Stimmung sorgten die "Hilander".
Zufrieden mit der Veranstaltung waren auch Hannes Spiss (Morandell Verkausleiter Oberland) und Hansjörg Schalber.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.