12.09.2014, 10:35 Uhr

Herbstliches Kürbis-Risotto

Zutaten (für 4 Personen):
300 g Kürbis
400 g Risottoreis
ca. 1 lt. Gemüsebrühe
150 ml Weißwein
4-5 Stk. Jungzwiebel
etwas Olivenöl
Butterflocken (nach Belieben)
frisch geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer, Gewürze, Muskatnuss, Tabasco


Zubereitung:
• Den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden
• Jungzwiebel fein schneiden und mit den Kürbiswürfeln in etwas Olivenöl anschwitzen
• Den Risottoreis dazu geben, glasig anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen und aufkochen lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist
• Nach und nach die Gemüsebrühe dazu geben, umrühren und ca. 20 Minuten kochen lassen – bis der Reis schön „al dente“ ist
• Risotto mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und etwas Tabasco verfeinern
• Butterflocken und den frisch geriebenen Parmesan einrühren, abschmecken, kurz ziehen lassen und heiß auf Tellern servieren!

Eine weitere Möglichkeit das Risotto zu servieren (kommt bei Gästen immer sehr gut an) – einen Kürbis ca. 20 Minuten im Backofen bei 150°C vorwärmen, danach aushöhlen und das Risotto darin servieren!

Gutes Gelingen!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.