02.10.2014, 14:34 Uhr

Legendäre Wedl Gourmet Golf Trophy trotz Wetterkapriolen ein voller Erfolg

Angelika Neuner – Ex Rodlerin, Martin Sieberer – Drei-Haubenkoch, Nina Wedl und Markus Prock – Ex Rodler. (Foto: Wedl)
RINN. as gibt es für die Organisatorin eines Golfturniers schlimmeres, als dass die Meteorologen für den Turniertag einen Kälteeinbruch ankündigen? Nina Wedl, erfahrene Turnierausrichterin für Kunden, Freunde & Partner des Handelshauses Wedl, ließ sich davon nicht beirren, sie sorgte wieder für Golf-Spaß pur!
Der Morgen des Turniertages startete mit Regen. Trotzdem stellten sich 100 Golfwütige im GC Innsbruck-Igls in Rinn ein. Nach einem ausgiebigen Testa Rossa Frühstück hatte Petrus Einsehen mit den Golffreunden und ließ sogar Sonnen-strahlen durch die dicke Wolkendecke blinzeln.
Und so erfolgte pünktlich um 11 Uhr der Kanonenstart zum 2er Texas Scramble über 18 Löcher. Während des Turniers standen Spaß und Geselligkeit im Vordergrund und so warteten auf die TeilnehmerInnen am 10er Loch herbstliche Spezialitäten aus der Wedl Gourmet-Küche. Bestens gestärkt mit Hirschrückenmedaillons, Sellerie-Püree und Pfifferlingen ging es weiter auf den Parcours. Bei Loch 14 dann die nächste Überraschung – eine Verkostung von edlen Bränden und Grappe. Mit so viel Zielwasser wurden die letzten vier Löcher ganz locker absolviert.
Zum lukullischen Dinner gesellten sich dann auch einige Nicht – GolferInnen.
Bei feinen Abendessen mit göttlichen Desserts von Bonnevit wurde dann richtig abgefeiert. Der Siegerehrung fieberten alle gespannt entgegen. Ging es neben
der Ehre doch auch um zahlreiche Magnum- und Großflaschen aus edlen Kellereien.

Brutto Sieger: Angelika Neuner und Michael Raggl
Gruppe A – Netto: Buggi Haslwanter und Helmut Randolf
Gruppe B – Netto: Markus Mathis und Aurel Strolz
Nearest to the pin: Otto Wandl
Longest Drive Damen: Magdalena Gurschler
Longest Drive Herren: Harald Strobl

Nach einem gelungenen Golftag, regem Gedankenaustausch und geselligem Beisammensein in wedl-typischer Gastfreundschaft verließen so manche Gäste erst zu später Stunde den Golfclub in Rinn.
Mit dabei auch ehemalige Sportgrößen wie Angelika Neuner oder Markus Prock und Andreas Schrott, die sich unter den Wedl Kunden sehr wohl fühlten. Ing. Martin Zernig vom Tiroler Golfverband, Haubenkoch Martin Sieberer, die Gastronomen
Buggi Haslwanter, Otto Wandl, Mario Saurer – um nur einige zu nennen, genossen
die Auszeit vom Tagesgeschäft. Auch Clubpräsident Martin Sterzinger war voll des Lobes und bedankte sich bei KR Leopold und Nina Wedl für den gelungenen Golftag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.