16.06.2017, 19:22 Uhr

Nachtruhe

Wenigstens nachts laß dein Herz ruhen...
Wenigstens nachts hör auf zu rennen;
besänftige die Wünsche , die dich plagen;
versuch, deine Träume schlafen zu lassen.
Gib dich preis, gib Leib und Seele
endgültig in Gottes Hände....Dom Helder Camara
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.