15.10.2014, 15:22 Uhr

Großer Ehrungstag des Blasmusikverbandes Tirol

LH Günther Platter (3. v. l.) verlieh das Verdienstzeichen in Gold des Blasmusikverbandes Tirol. (Foto: Foto Hofer)

Präsident Landeshauptmann Günther Platter verlieh das goldene Verdienstzeichen des Blasmusikverbandes Tirol.

BEZIRK. Beim großen Ehrungstag des Blasmusikverbandes Tirol am 12. Oktober in Innsbruck,wurden Menschen in den Mittelpunkt gestellt, die beinahe ihr ganzes Leben in den Dienst der Tiroler Blasmusik gestellt haben. Der Präsident des Blasmusikverbandes Tirol, Landeshauptmann Günther Platter, verlieh das goldene Verdienstzeichen an 26 Musikanten, die seit mehr als 60 Jahren aktiv bei einer Tiroler Musikkapelle mitspielen, an 2 Musikanten für unglaubliche 70 Jahre Mitgliedschaft und an 12 Funktionäre für ihr langjähriges Wirken. Aus dem Bezirk wurden Anton Pult (MK Fendels) und Werner Goldschald (MK Schönwies und Serfaus) für ihre langjährige Funktionärstätigkeit geerht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.