23.03.2017, 10:45 Uhr

Murenabgang in Kappl: Gemeindestraße gesperrt

Symbolbild (Foto: Polizei)

Durch einen Mure wurde im Ortsteil Ulmich ein Bach verlegt. Dadurch trat auch auf die B188 Wasser.

KAPPL. Am 22. März 2017 gegen 23:40 Uhr ereignete sich in Kappl, Ortsteil Ulmich ein Murenabgang. Es wurde dadurch die Gemeindestraße zum Ortsteil Kappl/Ulmich und der dort befindliche Bach verlegt. Weiters trat durch die Verlegung des Baches auch Wasser auf die Paznauntal-Bundesstraße (B188). Die Aufräumarbeiten wurden von der Gemeinde Kappl erledigt. Die Gemeindestraße zum Ortsteil Ulmich wurde in diesem Streckenbereich bis auf Weiteres gesperrt. Sonstige Schäden sind derzeit nicht bekannt. (Quelle Polizei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.