B69 in Lavamünd
71-jährige Frau ist mit Fahrrad tödlich verunglückt

Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.
  • Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.
  • Foto: Pixabay/41330
  • hochgeladen von Simone Koller

Am Mittwochabend erlitt eine Frau aus der Slowakei durch einen Sturz mit dem Fahrrad einen Genickbruch.

LAVAMÜND. Am Mittwoch, 22. September 2021, war eine 71-jährige Frau aus Bratislava (Slowakei) mit ihrem Damenfahrrad gegen 18 Uhr auf der Südsteirischen Grenzstraße (B69) im Gemeindegebiet von Lavamünd unterwegs. Sie fuhr vom Koglereck talwärts in Fahrtrichtung Lavamünd und kam von der steil abfallenden Straße ab. 

Pkw-Lenkerin fand Verunglückte

Bei der Talfahrt geriet die 71-Jährige in einer leichten Rechtskurve in einem sehr steilen Bereich aus bisher unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahn. Daraufhin stürzte sie und blieb regungslos auf einem Waldweg neben der Südsteirischen Grenzlandstraße (B69) liegen. Eine vorbeifahrende Pkw-Lenkerin entdeckte die verunglückte Radfahrerin und verständigte die Rettungskräfte. Das Notarzt-Team konnte jedoch nur mehr den Tod der Frau durch einen Genickbruch feststellen.

Anzeige
Beim Blumenschmuck sind nach wie vor die Klassiker topaktuell.
3

Allerheiligen
Wenn Blumen Trost spenden

Kärntens Gärtner und Floristen sorgen für passenden und stilvollen Grabschmuck. KÄRNTEN. Mit Blumen und Pflanzen geschmückte Gräber, Lichter und Kerzen, die Atmosphäre verbreiten: Zu Allerheiligen und Allerseelen werden florale Zeichen tiefster Verbundenheit mit den Verstorbenen gesetzt − eine Tradition, die bis ins 4. Jahrhundert zurückgeht und noch heute, weltweit, ihren festen Platz im Jahreskreis einnimmt. Natürlichkeit ist gefragtSelbstverständlich gibt es beim Allerheiligenschmuck auch...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen