Bewusstes Leben
Jugendgesundheitstage für Linzer Kids

Gesundheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer sorgt bei den Veranstaltungen für eine gesunde Jause.
  • Gesundheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer sorgt bei den Veranstaltungen für eine gesunde Jause.
  • Foto: Stadt Linz
  • hochgeladen von Sophia Jelinek

LINZ. Der Geschäftsbereich Gesundheit und Sport der Stadt Linz organisiert zusammen mit dem Institut für Suchtprävention regelmäßige Gesundheitstage für Schüler der dritten und vierten Klasse aus Linzer Neuen Mittelschulen. So auch die Schüler der Dr.-Ernst-Koref-Schule (NMS 22), die diese Woche einen Tag im Zeichen der Gesundheit erlebten. 
Die Gesundheitstage bestehen aus abwechselnden 50-minütigen Module, die aus einem Vortrag mit Diskussion zum Thema Suchtprävention, einem Ernährungsquiz und einem Bewegungsworkshop bestehen. In den Pausen erhalten alle Teilnehmer eine gesunde Jause. Der letzte Jugendgesundheitstag dieses Jahres wird am 12. Dezember in der Löwenfeldschule (NMS 10) stattfinden.

Positive Rückmeldungen

Das Bewusstsein für die eigene Gesundheit solle bereits in der Jugend entstehen. Krankheiten und Beschwerden würden durch eine gesunde Lebensweise präventiv vermieden werden, laut Vizebürgermeister Detlef Wimmer: "Die größte Bestätigung für den Erfolg dieser Aktion ist die rege Teilnahme und das große Interesse der Jugendlichen an den Themen. Auch fielen die Rückmeldungen von Lehrkräften und Eltern stets positiv aus."

Autor:

Sophia Jelinek aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen