Alles zum Thema Detlef Wimmer

Beiträge zum Thema Detlef Wimmer

Politik
Landeshauptmann Thomas Stelzer lobt den neuen Vizebürgermeister Markus Hein an.

Gemeinderat Linz
Ein neuer Stadt-Vize und kein Live-Gemeinderat

Bei der Gemeinderatssitzung vom 7. März wurde der Personalwechsel in der FPÖ vollzogen und auch sonst allerhand beschlossen. LINZ. Die Gemeinderatssitzung vom 7. März stand ganz im Zeichen personeller Veränderung. Markus Hein löste Detlef Wimmer als Vizebürgermeister ab. Neuer Stadtrat ist Michael Raml. Umstrittener Hessenpark-BeschlussAnsonsten wurde unter anderem beschlossen, die für die Sanierung des Hessenparks vorgesehenen Mittel auch für den Südbahnhofmarkt zu verwenden. Pichling...

  • 14.03.19
  •  1
Politik
Bundesrat Michael Raml rückt in die Stadtregierung auf.

Gemeinderat Linz
Personalkarussell bei FPÖ dreht sich weiter

Linz bekommt einen neuen Vizebürgermeister, einen neuen Stadtrat und einen neuen Gemeinderat. LINZ. "Alles neu" ist das Motto bei der Linzer FPÖ, zumindest was Personalfragen betrifft. Gleich fünf Änderungen gibt es. Der politische Frühjahrsputz wurde durch das Ausscheiden des langjährigen Obmanns und Vizebürgermeisters Detlef Wimmer notwendig. Stadtrat Markus Hein wird anstelle von Wimmer neuer Vizebürgermeister, seine Zuständigkeiten Raumplanung und Infrastruktur behält er. An seiner...

  • 06.03.19
Lokales
Am Mittwoch, 13. Februar 2019 unterzeichneten Bürgermeister Klaus Luger und der Bürgermeister von Dodoma Georg Davis Mwamfupe im Beisein von Vizebürgermeister Detlef Wimmer (i. B. l.) den Städtepartnerschaftsvertrag zwischen Linz und Dodoma, der Hauptstadt von Tansania.

Städtepartnerschaft
Vertrag mit Dodoma unterzeichnet

Beim Besuch einer Linzer Delegation in Tansania unterzeichneten Bürgermeister Klaus Luger und der Bürgermeister von Dodoma Georg Davis Mwamfupe im Beisein von Vizebürgermeister Detlef Wimmer den Städtepartnerschaftsvertrag zwischen Linz und Dodoma. LINZ. Linz hat seit Mittwoch offiziell 20 Partnerstädte. Anlässlich des Besuchs einer Delegation mit Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeister Detlef Wimmer und Branddirektor Christian Puchner in der tansanischen Hauptstadt, wurde die...

  • 15.02.19
Politik
Ordnungsdienst und Volkshilfe arbeiten künftig zusammen.
2 Bilder

Stadt Linz
Volkshilfe unterstützt Einsatz des Ordnungsdienstes

LINZ. Mit dem gemeinsamen Projekt sollen Konflikte künftig deeskaliert und nachhaltig gelöst werden.   Auf den ersten Blick ist es eine ungewöhnliche Allianz: Der Ordnungsdienst der Stadt Linz aka "Stadtwache" wird seit Februar durch zwei Sozialarbeiter der Volkshilfe unterstützt. Sie sollen vor allem bei schwierigen Verhandlungssituationen oder Konfliktfällen ins Spiel kommen und als neutrale dritte Personen für ausgewogene Bedingungen für alle Beteiligten sorgen. Im Idealfall werden so...

  • 06.02.19
Politik
Präsentation des Budget-Voranschlages im November 2018.

Budgetpolitik
Luger: "Spielräume für die Zukunft schaffen"

LINZ. Die Regierungsspitze lobt die eigene Budgetpolitik der vergangenen Jahre. Kritik kommt von der ÖVP. „Mit dem seit 2016 umgesetzten Konsolidierungs- kurs ist eine klare Trendwende erreicht worden“, sagt Bürgermeister Klaus Luger mit Blick auf den Vergleich vergangener Gemeinderatsperioden. 2019 werde das vierte Jahr in Folge sein, in dem Schulden abgebaut werden, konkret gehe es um den nachhaltigen Abbau von acht Millionen Euro. Auch Vizebürgermeister Detlef Wimmer hält am Schuldenabbau...

  • 30.01.19
Lokales
Stadtführung der Delegation aus Dodoma mit Vizebürgermeister Detlef Wimmer.
3 Bilder

Städtepartnerschaften
Dodoma wird 20. Linzer Partnerstadt

LINZ. Mit der boomenden Hauptstadt des ostafrikanischen Tansania schläft Linz eine Brücke nach Afrika. Was die Zahl der Städtepartnerschaften betrifft ist Linz Spitzenreiter in Österreich. Zu 19 Partnerstädten auf vier Kontinenten kommen eine Reihe von so genannten Freundschaftsstädten ohne Partnerschaftsvertrag. Mit einer dieser Freundschaftsstädte hat der Stadtsenat am 24. Jänner die 20. Städtepartnerschaft beschlossen: Dodoma, Hauptstadt von Tansania. Bürgermeister Klaus Luger freut sich...

  • 28.01.19
Lokales
Bürgermeister Klaus Luger dokumentiert im Gedenkbuch die Eröffnung der generalsanierten Feuerwache Nord, in Anwesenheit von Branddirektor Christian Puchner (re.) und seinem Stellvertreter Stefan Krausbar (li.).

Stadtgeschichte
Historisches Linzer Feuerwehr-Gedenkbuch entdeckt

LINZ. „Ein wichtiges historisches Zeitdokument wurde in der Hauptfeuerwache gefunden. Das in Vergessenheit geratene Gedenkbuch der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Linz aus dem Jahr 1898 ist erneut aufgetaucht“, sagt Bürgermeister Klaus Luger. Darin sind bedeutende Geschehnisse dokumentiert, wie zum Beispiel die 100-Jahr-Feier der Linzer Feuerwehr 1966 oder die Eröffnung der Feuerwache Nord 1978. Die Berufsfeuerwehr wird dieses Gedenkbuch weiterführen. "Einmaliger Schatz" „Das aufwändig...

  • 27.01.19
Politik

Führungswechsel
Hein löst Wimmer an der FPÖ-Spitze ab

LINZ. Führungswechsel in der Linzer FPÖ. Nach zwölf Jahren als FPÖ-Bezirksobmann übergibt Vizebürgermeister Detlef Wimmer die Parteiführung an seinen Regierungskollegen Infrastrukturstadtrat Markus Hein. Dieser wurde auf Antrag von Wimmer einstimmig von der Bezirksparteileitung nominiert und auf dem gestrigen Bezirksparteitag mit 91, 89 Prozent der Stimmen gewählt. "Frischer Wind" Grund für den Wechsel laut Wimmer: Er habe nach zwölf Jahren Amtszeit alle selbst gesteckten Ziele in dieser...

  • 09.01.19
Politik
Vbgm. Detlef Wimmer (2. v. r.) und Bundesrat Michael Raml (2. v. l.) mit den AUF-Personalvertretern vor der Polizeiinspektion Landhaus.

Wimmer auf Tour
Vorweihnachtlicher Besuch bei Linzer Einsatzorganisationen

LINZ. So wie bereits in den letzten Jahren, besucht der Linzer Sicherheitsreferent Vbgm. Detlef Wimmer auch dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit die Linzer Einsatzorganisationen. Begleitet wurde Wimmer dabei vom Linzer Abgeordneten zum Bundesrat Michael Raml. Dank für unermüdliche Arbeit"Neben der Berufsfeuerwehr besuchen wir auch die Beamten in der Linzer Justizanstalt sowie alle Polizeiinspektionen im Stadtgebiet und den Ordnungsdienst. Wir wollen mit unserem Besuch den...

  • 23.12.18
Politik
Das Band der Freundschaft zwischen Linz und Chengdu.

Story der Woche
Linzer Partnerstädte in aller Welt

Linz ist mit zehn Städten außerhalb der EU „verpartnert“. Wir haben sie uns näher angesehen. Ein besonderes Seidenband der Freundschaft verbindet Linz mit der chinesischen Millionenmetropole Chengdu. Seit 35 Jahren sind die beiden Industriestädte Partner. Zum Jubiläum wurde im Oktober die neue Seidenstraße, die „Sister City Silk Road“, symbolisch eröffnet. In Zukunft sollen direkte Züge von China bis nach Linz fahren. Die Möglichkeiten sind damit aber längst nicht ausgeschöpft. „Wir wollen...

  • 05.12.18
Lokales
Durch das Sonderkommando lief der Einsatz kontrolliert ab.

Polizeieinsatz
Illegales Bordell an der Mozartstraße geschlossen

Gemeinsamer Einsatz von Erhebungsdienst und Sonderkommando der Polizei. LINZ. Durch einschlägige Inserate wurden die Mitarbeiter des städtischen Erhebungsdienstes auf ein illegales Bordell an der Mozartstraße 43 aufmerksam. Weibliche und männliche Prostituierte boten hier illegal ihre Leistungen an. Aufgrund der vorhersehbaren Anwesenheit von zwei Zuhältern und möglichen gefährlichen Situationen war ein Sonderpolizeikommando beim Einsatz dabei. Die Wohnung wurde geräumt und...

  • 29.11.18
Politik
Macbeth-Aufführung am Landestheater Linz.

Landestheater
Kündigung des Theatervertrags lässt Wogen hochgehen

Die Mitarbeiter des Landestheaters sammeln Unterschriften für die Beibehaltung des Theatervertrags. LINZ. Die Kündigung des Theatervertrages zwischen der Stadt Linz und dem Land OÖ schlägt hohe Wellen. Bisher hat Linz rund 14 Millionen Euro an die OÖ Theater- und Orchester GmbH (TOG) bezahlt. Dafür erhält die städtische LIVA rund sieben Millionen Euro zurück. Für Bürgermeister Klaus Luger geht der Vertrag zulasten der Stadt. Der Ausstieg hat demnach finanzielle Gründe. Vizebürgermeister...

  • 28.11.18
Lokales
Gesundheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer sorgt bei den Veranstaltungen für eine gesunde Jause.

Bewusstes Leben
Jugendgesundheitstage für Linzer Kids

LINZ. Der Geschäftsbereich Gesundheit und Sport der Stadt Linz organisiert zusammen mit dem Institut für Suchtprävention regelmäßige Gesundheitstage für Schüler der dritten und vierten Klasse aus Linzer Neuen Mittelschulen. So auch die Schüler der Dr.-Ernst-Koref-Schule (NMS 22), die diese Woche einen Tag im Zeichen der Gesundheit erlebten.  Die Gesundheitstage bestehen aus abwechselnden 50-minütigen Module, die aus einem Vortrag mit Diskussion zum Thema Suchtprävention, einem Ernährungsquiz...

  • 23.11.18
Politik
Präsentation des Budget-Voranschlags für 2019.

Budget
Schwieriger Spagat oder doch Pleitegeier?

Der Voranschlag für das städtische Budget 2019 kann unterschiedlicher nicht interpretiert werden. "Investitionsfreudig, sozial engagiert und gleichzeitig auf Schuldenabbau bedacht", so wird der Budgetvoranschlag der Stadt Linz für 2019 von SPÖ und FPÖ präsentiert. Zentrale Punkte sind der Schuldenabbau von knapp acht Millionen Euro, ein Überschuss im Tagesgeschäft von zwei Millionen Euro und Investitionen von 103 Millionen Euro in den Bau der neuen Donaubrücke sowie den Ausbau der...

  • 14.11.18
Lokales
Das Feuerwehr-Team in Hamburg (v.l.):  Harald Forstenpointner, Erwin Hebenstreit, Werner Ammerer, Wolfgang Anzinger

Städtefreundschaft
Ein Feuerwehrauto für Tansania

Dodoma in Tansania und Linz sind seit 2017 Freundschaftsstädte. Die Feuerwehr schenkt der afrikanischen Stadt bereits zum zweiten Mal ein Einsatzfahrzeug. LINZ. Die Städtefreundschaft zwischen Linz und Dodoma in Tansania wurde erneut gefestigt. Die Betriebsfeuerwehr der Linz AG spendete erst kürzlich ein Atemschutzfahrzeug, das erst heuer im April durch Europas erstes vollausgerüstetes Feuerwehreinsatzfahrzeug mit Elektroantrieb ersetzt wurde. Das Atemschutzfahrzeug ist noch voll...

  • 29.10.18
Lokales
Die Mädchen und Burschen des Austausch-Programms mit Nishnij Nowgorod begrüßte Vizebürgermeister Detlef Wimmer auf der Terrasse des Neuen Rathauses. Im Bild in Begleitung ihrer Lehrerinnen.

Partnerstadt
Russische Schüler zu Besuch in Linz

LINZ. Nishnij Nowgorod ist eine Linzer Partnerstadt in Russland mit der seit einigen Jahren enger Kontakt herrscht. Deshalb besuchten erst kürzlich Schüler der elften Klasse der Freien Waldorfschule die russische Stadt, die am Zusammenfluss von Oka und Wolga liegt. Nun sind die Schüler aus Russland auf Gegenbesuch in der Stahlstadt. Gemeinsam mit den Waldorfschülern hat Vizebürgermeister Detlef Wimmer die russischen Jugendlichen empfangen: "Der Austausch von Jugendlichen ist der Stadt ein...

  • 23.10.18
  •  1
Lokales
Bei der Herbstübung Süd probten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Ebelsberg und Pichling gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Linz für den Ernstfall.
2 Bilder

Herbstübung
Linzer Feuerwehren proben für den Ernstfall

Damit die Feuerwehr auch in Krisenzeiten einen klaren Kopf und Struktur bewahrt hat die Freiwillige Feuerwehr Süd und die Berufsfeuerwehr eine Herbstübung für den Ernstfall abgehalten. LINZ. Der Herbst steht vor der Türe und die Feuerwehr bereitet sich auf den Ernstfall vor. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren "Süd" Ebelsberg und Pichling hielten zusammen mit der Berufsfeuerwehr Linz deswegen Herbstübungen ab. Dabei wurde angenommen, dass bei einem Ausbruch eines Brandes im...

  • 22.10.18
Lokales
Vizebürgermeister Detlef Wimmer (Mitte) präsentierte gemeinsam mit Richard Birgmann (li.) und Markus Peböck (re.) vom Institut für Gesundheitsplanung die Ergebnisse der Linzer Gesundheitsumfrage.

Gesundheitsbefragung
Linzer rauchen weniger

LINZ. Die Linzer Gesundheitsbefragung ist zu Ende und die ersten Zahlen wurden nun vorgestellt. Allgemein kann gesagt werden, dass sich das Gesundheitsbewusstsein der Linzer verbessert hat. Die gesundheitliche Situation der Bevölkerung ist nach wie vor sehr gut, jedoch gibt es Unterschiede nach sozialen Faktoren. 2.024 ausgefüllte Fragebögen wurden dafür analysiert. "Um eine bürgernahe Gesundheitsversorgung auch in Zukunft sicher zu stellen, ist es wichtig, den Bedarf zu kennen. Mit der...

  • 22.10.18
Politik
Am Bild „Ortsparteitag Freinberg-Froschberg“ (v.l.n.r.): Geschäftsführender Ortsparteiobmann Nico Haslberger, Bezirksparteiobmann Vbgm Detlef Wimmer, Ortsparteiobmann NAbg Philipp Schrangl
2 Bilder

Ortsparteitage
FPÖ-Obleute im Amt bestätigt

Im Zuge der turnusmäßigen Neuwahlen in allen zwölf Ortsgruppen der FPÖ Linz wurden auch Parteitage in den Ortsgruppen St. Magdalena und Froschberg-Freinberg abgehalten. Am Froschberg wurde der bisherige Obmann und Nationalratsabgeordnete Philipp Schrangl einstimmig im Amt bestätigt. Zugleich wurde der Unternehmer Nico Haslberger einstimmig zum geschäftsführenden Obmann bestellt. Die FPÖ-Ortsgruppe St. Magdalena hat ihren Obmann Gemeinderat Michael Schilchegger ebenfalls einstimmig im Amt...

  • 16.10.18
Politik

Halbzeitbilanz
FPÖ-Fraktion sieht "Erfolgsbilanz"

Wie alle anderen Parteien, zieht auch die freiheitliche Gemeinderatsfraktion Bilanz zur Halbzeit der Gemeinderatsperiode und spricht von drei Jahren erfolgreicher Arbeit für Linz. Ein wesentlicher Anteil an der politischen Arbeit im Gemeinderat sei von der FPÖ erbracht worden. Von bisher insgesamt 442 in dieser Legislaturperiode vorgebrachten Fraktionsanträgen, wurden 122 von den Freiheitlichen gestellt. Somit sei die FPÖ-Fraktion die aktivste Antragstellerin aller Gemeinderatsfraktionen,...

  • 11.10.18
Lokales
1.900 Fälle hat der Linzer Ordnungsdienst im September dokumentiert.

Linzer Ordnungsdienst
1.900 Fälle im September dokumentiert

LINZ. Der Linzer Ordnungsdienst hatte im vergangenen September viel zu tun. Insgesamt wurden 1.900 Fälle dokumentiert, was 33 mehr als im Monat zuvor sind. Wobei Parkvergehen und Bettelei mehr geworden sind. So wurden in den gebphrenfreien Kurzparkzonen 1.240 Parkvergehen geahndet. Im Vergleich: im August waren es 1.086 Parkstrafen. "Die regelmäßigen Kontrollen entlasten die Exekutive, erleichtern für die Linzer die Parkplatzsuche und werfen zudem Einnahmen für die Stadt ab. Die Überwachung der...

  • 10.10.18
Lokales
Bis Jänner 2019 kann man sich für den Gesundheitspreis bewerben.

Gesundheitspreis
"Impulsgeber im Gesundheitswesen"

Für den Linzer Gesundheitspreis, der 2019 sein 20-jähriges Jubiläum feiert, werden ab sofort Projekte angenommen. Die Ausschreibung dauert bis 25. Jänner 2019. Dabei können alle teilnehmen, die im Gesundheitswesen beschäftigt sind, Initiativen und Gruppen, die ihre Wohnadresse oder den Vereinssitz in Linz haben sowie sich mit Fragen der Gesundheit auseinandersetzen. Weiters können sich Schulen, Interessenvertretungen, Betriebe, Vereine und Medien bewerben, die aktiv das Thema Gesundheit...

  • 09.10.18
Lokales
Die städtischen Feuerwehrleute sorgen für die Sicherheit der Linzer.

Feuerwehr
4.443 Einsätze der Berufsfeuerwehr Linz

Die Linzer Berufsfeuerwehr hat ihre Leistungsbilanz von 2017 präsentiert – insgesamt 4.443 Mal rückten die Einsatzkräfte aus. Dabei halfen sie Menschen und Tieren aus verschiedensten Notlagen. 186 Feuerwehrleute waren beteiligt und konnten knapp 3.000 technische Hilfeleistungen, davon 172 Katastropheneinsätze, bewältigen. Weiters wurden insgesamt 363 Brände gelöscht. "Ob nach Verkehrsunfällen, Arbeitsunfällen, bei Sturmschäden, Ölaustritt auf der Donau, bei Bränden oder einem verletzten Schwan...

  • 09.10.18
Politik
Das Alkoholverbot im Hessenpark hat zu einer Verdrängung der Szene auf den Südbahnhofmarkt geführt.

Südbahnhofmarkt
Auf der Suche nach Lösungen

Für Suchtkranke vom Südbahnhofmarkt soll ein Ort gesucht werden, wo sich niemand gestört fühlt. "Den Betroffenen hier Unrealistisches zu versprechen, wie es im politischen Diskurs geschieht, ist nicht korrekt", sagt Bürgermeister Klaus Luger zur Situation am Südbahnhofmarkt. Er bezieht sich mit seiner Aussage auf Forderungen nach einem weiteren Alkoholverbot. Ein Teil der Szene hatte sich aus dem Hessenpark auf den Südbahnhofmarkt verlagert – sehr zum Ärger von Anrainern, Standlern und...

  • 19.09.18