03.11.2016, 10:47 Uhr

Kekse backen ganz ohne Zucker

(Foto: Freya Verlag)
Kekse backen ganz ohne Zucker? Ja, das geht und es schmeckt gut! Das beweist die Linzerin Sabine Perndl mit ihrem Kochbuch "Kekse ohne Zucker", das soeben im Freya Verlag erschienen ist. Statt Industriezucker enthalten die kleinen Leckereien selbstgemachten Steviasirup und Birkenzucker. Da auch Menschen mit Glutenunverträglichkeit oder Allergien Kekse lieben, enthalten die Rezepte auch kein normales Mehl. Das Buch versammelt 65 vielfach erprobte Rezepturen. Dazu gibt es Informationen zu Ersatzmehlen mitsamt Nährstoffangaben, glutenfreien Backzutaten sowie Zuckeralternativen. Sabine Perndl schreibt aus Erfahrung, denn die diplomierte Humanenergetikerin leidet selbst an Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Als kreative Köchin verwöhnt sie ihre Familie dennoch regelmäßig mit liebevoll zubereiteten Gerichten.

Infos zum Buch:
Kekse ohne Zucker – Quer durchs Jahr
Freya Verlag, 160 Seiten
ISBN: 978-3-99025-216-1
Preis: 16,90 Euro
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.