04.02.2018, 16:59 Uhr

Polizei zieht in Linz fünf Drogenlenker aus dem Verkehr – kurze Verfolgungsjagd inklusive

(Foto: BezirksRundschau/Auer)

Bei Schwerpunktkontrollen in den Nächten zum 3. beziehungsweise. 4. Februar 2018 im Stadtgebiet von Linz hat die Landesverkehrsabteilung insgesamt fünf Drogenlenker, alle männlich und im Alter zwischen 20 und 25 Jahren, angehalten.

LINZ. Wie die Polizei mitteilt, wurden alle Lenker auf Kokain positiv getestet, Amtsärzten vorgeführt und für fahruntauglich befunden.

Ein Fahrzeuglenker touchierte beinahe einen Streifenwagen und versuchte mit weit über 100 km/h unter Missachtung des Rotlichtes einer Verkehrsampel sich der Kontrolle zu entziehen, er konnte aber von einer anderen Streife gestellt werden. Der Lenker besitzt keinen Führerschein und stand unter erheblichem Drogeneinfluss.

Ein weiterer Fahrzeuglenker konnte sich nicht ausweisen, er war aber den Beamten von einer früheren Kontrolle bekannt, bei der ihm damals schon den Führerschein wegen Drogen im Straßenverkehr abgenommen wurde. Auch dieses Mal stand er wieder unter Drogeneinfluss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.