Arbeitsunfall bei einer Landwirtschaft in Unternberg

Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte Traktorlenker ins KH Tamsweg gebracht (Symbolbild)
  • Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte Traktorlenker ins KH Tamsweg gebracht (Symbolbild)
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

UNTERNBERG, Am Nachmittag des 17.08.2018 war ein 31-jähriger Landwirt im Gemeindegebiet von Unternberg im Lungau zum Heu-Einbringen mit Traktor und Ladewagen unterwegs, berichtet die Polizei.  Im steilen Gelände sei das Gespann aus bislang unbekannter Ursache ins Rutschen gekommen, habe sich überschlagen und sei schließlich wieder auf den Rädern zu stehen gekommen.
Der Landwirt wurde aus dem Traktor geschleudert, heißt es weiter, und trug nur leichte Verletzungen davon. Nach der Erstversorgung wurde er zur Behandlung in das Krankenhaus Tamsweg gebracht. Am Traktor sowie am Ladewagen entstand Totalschaden, wie die Polizei im Bericht festhält.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Neuigkeiten aus deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen