Sabine Klausner (SPÖ)
"LKW-Fahrverbot in Lungau endlich umsetzen"

"Ein LKW-Fahrverbot in Lungau endlich umsetzen", darauf pocht Sabine Klausner, Verkehrssprecherin der SPÖ im Salzburger Landtag.
  • "Ein LKW-Fahrverbot in Lungau endlich umsetzen", darauf pocht Sabine Klausner, Verkehrssprecherin der SPÖ im Salzburger Landtag.
  • Foto: Peter J. Wieland
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

"Ein LKW-Fahrverbot in Lungau endlich umsetzen", darauf pocht Sabine Klausner, die Verkehrssprecherin der Sozialdemokraten im Salzburger Landtag.

LUNGAU. "Ein LKW-Fahrverbot in Lungau endlich umsetzen", darauf pocht Sabine Klausner, Verkehrssprecherin der SPÖ im Salzburger Landtag. Bereits vor mehr als einem Jahr habe die SPÖ die Einführung eines Fahrverbots für Lastkraftwagen (LKW) im Lungau zum Thema gemacht, so Klausner in ihrer Aussendung am 10. Jänner 2020; jetzt übe sich die ÖVP im „in die Zukunft schieben“ des Problems. Klausner bezieht sich dabei auf einen im Dezember eingebrachten Antrag der Volkspartei, "der auf eine Prüfung von allfälligen LKW-Fahrverboten im Lungau abzielt", wie Klausners Schlussfolgerung lautet. „Ich erwarte mir von Landesrat Schnöll, dass er das LKW-Fahrverbot möglichst schnell einführt. Bei einem Besuch in Ramingstein im Oktober 2018 konnte ich mich von der katastrophalen und gefährlichen Verkehrssituation überzeugen. Hier kann die Devise nur lauten: Rasch umsetzen“, betont Klausner.

>> Konkretes über den ÖVP-Antrag im Dezember 2019 lesen Sie bei uns in diesem Artikel:

Das vom Lungau geforderte Fahrverbot kommt ins Hohe Haus

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen