Über Springer, Turm und König

Die Organisatoren des Schwarzacher Open: Juro Ljubic, Joseph Huber und Robert Rauchenbacher (v.l.).
19Bilder
  • Die Organisatoren des Schwarzacher Open: Juro Ljubic, Joseph Huber und Robert Rauchenbacher (v.l.).
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Stille herrscht im Hotel Post in Schwarzach, obwohl sich im Veranstaltungssaal 202 Leute aufhalten. Manche vertreten sich die Beine, andere starren konzentriert auf den Tisch und wieder andere lassen ihr Gegenüber nicht aus den Augen. Verständigen können sie sich miteinandern nicht besonders gut, schließlich sprechen sie nicht immer dieselbe Sprache. Menschen aus 21 Nationen von Kindern bis Senioren verbringe eine Augustwoche in Schwarzach – mehr oder weniger schweigend.

25 Titelträger dabei

Sie spielen Schach und treten beim 29. Schwarzacher Open in drei Turnieren gegeneinander an. Im Schweizer System (Sonderform des Rundenturniers) duellieren sich die "Denker" über neun Runden. Unter ihnen sind fünf Schach- Großmeister, 14 internationale Meister und sechs Fidemeister – "eine beachtliche Zahl an erfolgreichen Schachspielern, die uns natürlich freut", bestätigt Robert Rachenbacher vom Schachverein Schwarzach. Er ist einer der Organisatoren des größten Schachturniers im Salzburger Land, "Dass so viele Spieler jährlich zu uns nach Schwarzach kommen, ist auch dem tollen Rahmenprogramm, das von TVB und Gemeinde geboten wird, zu verdanken. Die Spieler machen hier sozusagen eine Woche Urlaub mit ihrer Familie." Zu erwähntem Rahmenprogramm zählen z.B. Fußballturniere und Wanderungen, sowie kulturelle Angebote.

Schwarzacher erfolgreich

Aus Sicht des Veranstalters, dem SV Schwarzach Sektion Schach, ist die Woche erfolgreich verlaufen. Ihre Platzierungen im Hauptturnier sind der zweite Rang für Mladen Palac, der fünfte für Robert Zelcic, der zwölfte für Uros Krstic und der 17. Platz für Juro Ljubic. Den Gesamtsieg erspielte sich der Deutsche Großmeister Vitaly Kunin.

Alle Ergebnisse auf chess-results.com.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Ob inmitten imposanter Berggipfel oder am malerischen See, über 30 Golfplätze im SalzburgerLand und in den angrenzenden Regionen lassen Golferherzen höherschlagen.
2

Neues Golfmagazin
Golfplätze im SalzburgerLand - Abwechslung und Spielvergnügen

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft präsentiert sich das SalzburgerLand als ideale Golfregion. Mit dem Magazin ABSCHLAG zeigen wir das Beste aus der Salzburger Golfszene. SALZBURG. Ob vor der Kulisse imposanter Berggipfel oder am malerischen See, die Golfplätze in Österreichs schönstem Bundesland lassen jedes Golferherz höher schlagen. Mit dem Magazin ABSCHLAG wollen wir Sie mit Tipps und Anregungen aus dem Golfland Salzburg inspirieren und vor allem auf die Golfsaison 2022 einstimmen....

  • Salzburg
  • Daniela Jungwirth
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.