04.09.2014, 13:54 Uhr

Neue App für unsere fleißigen Regionauten

Franz Müllner nutzt die meinbezirk-App! (Foto: The Austrian Rock)

Jetzt werden lokale Infos noch schneller im Internet veröffentlicht – Regionauten haben's gut!

LUNGAU (pjw). Mehr als 240.000 Leserinnen und Leser sind als so genannte Regionauten auf unserer Website meinbezirk.at österreichweit registriert. Täglich werden mehr als 400 Artikel oder Schnappschüsse aus ganz Österreich auf unsere Seiten hochgeladen. Mit der neuen App für alle Smartphones geht das jetzt noch einfacher. Durch die Registrierung als Regionaut im Bezirk können eigene Inhalte rasch publiziert werden.

Ein "starker" Regionaut!

"Keine Hexerei, die Handhabung ist kinderleicht", findet auch Extremsportler Franz Müllner aus Tamsweg: "Ich setzte die App ein, um meine Neuigkeiten, Veranstaltungen, News und sportliche Erfolge zu präsentieren", erklärt "The Austrian Rock". Regionauten, wie Franz Müllner, können die neuesten Informationen aus dem Bezirk nicht nur auf meinbezirk.at veröffentlicht, sondern mit der neuen App auch gleich via Facebook oder Twitter teilen.

"Immer am neuesten Stand"

"Mit dem neuen App wissen die Fans – alle Leute – immer Bescheid über the Rock, man kann selber Neuigkeiten unter der meinbezirk-App finden und ist immer am neuesten Stand! Also liebe Fans: runterladen und los gehts! Gruß, Austrian Rock", sagt Franz Müllner.
Die App "meinbezirk.at" ist kostenlos. Eine detaillierte Hilfestellung gibt es unter "Tour ansehen". Und dann kann's schon losgehen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.