Volksschule Forchtenstein
Schüler sicher mit dem Rad unterwegs

Der Radworkshop der AUVA machte Station bei der VS Forchtenstein – Kinder, Lehrer und Betreuer hatten richtig Spaß
37Bilder
  • Der Radworkshop der AUVA machte Station bei der VS Forchtenstein – Kinder, Lehrer und Betreuer hatten richtig Spaß
  • Foto: dpi
  • hochgeladen von Doris Pichlbauer

Der AUVA-Radworkshop tourt das 16. Jahr in Folge durch Österreich. Die VS Forchtenstein wurde heuer aus über 350 Schulen ausgewählt, am bundesweiten Rad-Aktiv-Programm teilzunehmen.

FORCHTENSTEIN. Für die Schüler der 2. bis 4. Klasse der VS Forchtenstein hielt der heutige Tag eine besondere Abwechslung zum Schulalltag bereit: vor der Freiwilligen Feuerwehr in Forchtenstein wurde der AUVA-Radworkshop für die Kinder aufgebaut. Die Schüler konnten – unter den wachsamen Augen von VS-Direktorin Silke Teuschl und Lehrer – ihr Können auf dem Fahrrad in einem spannenden und fordernden Geschicklichkeitsparcours testen und bekamen wichtige Informationen für sicheres Radfahren von Rad-Experten "Berni" erklärt.

Radhelme müssen richtig eingestellt sein

Finanziert wird das Rad-Aktiv-Programm vom Land Burgenland und der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA). "Eigenständige Mobilität ist für Kinder elementar", so Radworkshop-Mastermind Peter Jahn. Umso wichtiger ist die passende persönliche Schutzausrüstung. Mehr als die Hälfte der Radhelme waren laut "RWS-Monitoring 2018" nicht richtig eingestellt. Das kann böse Folgen haben. Deshalb wird im Rahmen des Workshops – vor dem Start auf dem Parcours – auch das richtige Einstellen des Fahrradhelmes mit den Kindern geübt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen