Zum 24. Mal in Mank: Das Beserlparkfest 2018

Die Cocktailbar-Crew um Jakob Heher sorgte für qualitativ hochwertige Erfrischungen.
22Bilder
  • Die Cocktailbar-Crew um Jakob Heher sorgte für qualitativ hochwertige Erfrischungen.
  • hochgeladen von Melanie Grubner

MANK. (MG.) Bereits zum 24. Mal wurde heuer das "Beserlpark-Festival" im Manker Beserlpark abgehalten, viele Besucher kommen schon seit Jahren zum Fest. Die BEZIRKSBLÄTTER interessierte daher, was das Festival im Manker Park ausmacht bzw. was es so besonders macht im Vergleich zu anderen Festivals. Lukas Klein und Florentin Scheicher, die zum ersten Mal hier sind, loben die netten Veranstalter und die coole, kleine Bühne. Die Neo-Wienerinnen Karin Weninger und Sandra Atac kehren alljährlich zu ihren Manker Wurzeln zurück: "Wir sind hier in Mank verbandelt, aber unabhängig davon ist es einfach total entspannt und die Musik ist jedes Jahr super!". Michele Pumm ist wie ihre Freundin Sylvia Winter vorallem wegen einem hier: Russkaja. Neben ihrer Lieblingsband schätzen die beiden Frauen jedoch auch das zusammenkommen von Alt und Jung und das gute Essen am Fest.
www.meinbezirk.at

Autor:

Melanie Grubner aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.