Fünf Meter Sprung
Hürmer rettet sich übers Fenster vor dem Feuer und erlitt Verletzungen

Die Feuerwehrleute bekämpften das Feuer von Innen und gaben kurz darauf Brandaus.
  • Die Feuerwehrleute bekämpften das Feuer von Innen und gaben kurz darauf Brandaus.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Hürm/Facebook
  • hochgeladen von Daniel Butter

Ein 64-Jähriger konnte sich mit einem gewagten Sprung aus der brennenden Wohnung retten. Brandursache dürfte ein defektes Ladekabel gewesen sein.

HÜRM. In einer Wohnung im Obergeschoß eines Mehrparteienhauses in Hürm brach am 18. April 2021, gegen 16.30 Uhr, in einem Zimmer ein Brand aus. Der Mieter, ein 64-jähriger rumänischer Staatsbürger, hat sich aufgrund der schnell fortgeschrittenen Brandentwicklung durch einen Sprung aus einer Höhe von etwa 4,35 Meter aus dem Fenster ins Freie gerettet. Er blieb verletzt am Boden liegen, wo ihn eine Frau fand. Sie verständigte die Einsatzkräfte. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungswagen in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht. 117 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Hürm, Inning, Melk, Kilb und Bischofstetten führten die Löscharbeiten durch. "Brand aus" war um 17.00 Uhr. Gegen 19.00 Uhr durften die Bewohner ihre Wohnungen wieder betreten. Brandursache dürfte vermutlich ein defektes Telefonladekabel gewesen sein. Beim Brand wurden das Zimmer und die anschließende Essküche schwer beschädigt.

Es waren sechs Feuerwehren mit 119 Kameraden und 18 Fahrzeugen im Einsatz.
Die Rettung Loosdorf, sowie die Rettung Melk und der Notarzt Melk waren Vorort. Als Ersthelfer war der Hürmer Arzt Dr. Rudolf Kern im Einsatz. Auch die Brandermittler der Polizei waren im Einsatz.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen