"I can't breathe"
Redegewandter Hürmer Schüler gewinnt Landeswettbewerb

Corinna Frischauf, Rene Gaupmann, Nico Özcelik, Johannes Slowik und Markus Galdberger
  • Corinna Frischauf, Rene Gaupmann, Nico Özcelik, Johannes Slowik und Markus Galdberger
  • Foto: Mittelschule Hürm
  • hochgeladen von Daniel Butter

Rene Gaupmann, Schüler der 4. Klasse der Mittelschule in Hürm gewinnt den Landes-Jugendredewettbewerb der "Jugend:info" NÖ in der Kategorie „Klassische Rede“.

HÜRM. Ein tagesaktuelles Thema aufzugreifen und daraus ein Problem unserer Gesellschaft herauszufiltern ist oft schwierig. Nicht so für die Schüler der Mittelschule Hürm. Rene Gaupmann überzeugte die Jury des Landes-Jugendredewettbewerbs mit seiner Rede "I can't breathe - Rassismus gegen Farbige" und nimmt somit am Bundes-Jugendredewettbewerb Ende Mai teil. Sein Mitschüler Markus Galdberger konnte mit seiner Rede "Verschwendung - Unser Umgang mit Lebensmitteln" den 3. Platz belegen.

Fünf Hürmer Schüler unter den Top-Rednern

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister nahm die Siegerehrung vor und zeigte sich überrascht von der Präsenz der MS Hürm, denn insgesamt schafften es fünf Schüler in den Landesbewerb, der aufgrund von Corona ausschließlich online abgehalten wurde. „Die Vorbereitungen waren sehr umfangreich und arbeitsintensiv, auch der Zeitaufwand war enorm. Schön, dass wir unter den erschwerten Bedingungen so erfolgreich waren“, erzählt stolz Deutschlehrerin Brigitte Kremser, die die Jugendlichen dabei unterstützte und begleitete.

Hier finden die gesamten Reden des Jugendredewettbewerbs.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen