05.09.2016, 16:04 Uhr

Artstettener Straße: Unfall mit drei Verletzten

Beide Autos wurden beim Unfall schwer beschädigt. (Foto: FF Klein Pöchlarn)
KLEIN-PÖCHLARN. Zwei leicht verletzte Oberösterreicher und ein Fahrer aus dem Bezirk Melk, der bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt wurde, das ist die Bilanz eines Autounfalls zwischen Klein-Pöchlarn und Artstetten. Der Melker musste mit dem Christopherus ins Landesklinikum Amstetten gebracht werden. Es entstand bei beiden Autos ein erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.